Huf Haus GmbH & Co. KG

baufirma-huf-haus-2022

Architektonische Statements aus Holz und Glas

Das Familienunternehmen HUF HAUS blickt auf eine 110-jährige Firmengeschichte zurück und verfügt über fundiertes Know-how in der Planung und Realisierung einzigartiger Designhäuser. Bereits Anfang der 70er-Jahre entwickelte Architekt Manfred Adams die Holz-Glas-Architektur in Fertigbauweise und revolutionierte mit der offenen Architektur das klassische Fachwerk. Heute wird das Familienunternehmen in vierter Generation geführt und hat sich – ausgezeichnet mit dem Prädikat „Hidden Champion“ – als europäischer Marktführer für das moderne Fachwerkhaus etabliert.

Das bietet HUF HAUS

Die HUF Architektur bezieht die Umwelt unmittelbar in das Wohnerlebnis mit ein. Aus dieser Nähe und Verbundenheit zur Natur erwächst im Unternehmen die Verpflichtung, ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln und wohngesunden Baustoffen in Premiumqualität zu verarbeiten. HUF HAUS fokussiert seine Innovationsarbeit besonders auf den Bereich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz und leistet damit einen großen Beitrag zur Schonung von Umwelt und Ressourcen.

Alle HUF Häuser sind individuell geplante und energieeffizient gestaltete Architektenhäuser, die ihr charakteristisches Design moderner Fachwerkarchitektur verdanken. Bodentiefe Verglasungen fluten die Räume mit Licht, Oberlichtverglasungen schaffen zusätzliche Lichtebenen.

Mit europaweitem Lieferradius bietet HUF HAUS vom Keller über Möbel bis zur Gartengestaltung dank eigener HUF Firmengruppe einen schlüsselfertigen Rundum-Service an und steht allen Bauherren auch nach der Gewährleistung mit einer eigenen Abteilung ServiceART für An- und Umbauten oder Modernisierungen mit Rat und Tat zur Seite.

Jüngste Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V (DGNB) konstatieren, dass HUF HAUS bei der Planung und Realisierung seiner modernen Fachwerkhäuser aus Holz und Glas strengsten Nachhaltigkeitskriterien folgt. Dies stellt das unabhängige Prüfergebnis der DGNB-Zertifizierungsstelle mit der Serienauszeichnung in Gold für alle HUF Häuser unter Beweis.

Bauweise der HUF-Häuser

Um höchste handwerkliche Qualität für jedes HUF Haus gleichermaßen zuverlässig zu garantieren, hat sich das Unternehmen bewusst und ausschließlich für den Produktionsstandort Deutschland entschieden. Die vorgefertigte Bauweise ermöglicht die Herstellung jedes HUF Hauses am Firmensitz in Hartenfels. Hier werden alle Bauelemente unter besten Bedingungen produziert –Investitionen für technische Anlagen oder arbeitstechnische Optimierungen sichern den bestmöglichen Verarbeitungsprozess der einzelnen Bauteile. Nach der präzisen Vorfertigung im Werk erfolgt der Transport des Hauses auf die Baustelle, wobei die Bauelemente mithilfe modernster Logistik auch weite Strecken auf andere Kontinente zurücklegen. Am Bestimmungsort erfolgt dann der Aufbau durch die HUF Monteure aus Hartenfels.

Mit dem vielfach ausgezeichneten HUF Fachwerkhaus konnte sich HUF HAUS zum Synonym für modernen Fachwerkbau mit höchsten ästhetischen Ansprüchen entwickeln. Als Beweis seiner zeitlosen repräsentativen Eleganz wurde die beeindruckende Optik des Architektur- und Designklassikers über viele Jahre behutsam dem Zeitgeschmack angepasst. So konnte der besondere Charakter bis heute und für die Zukunft bewahrt werden. Die markanten Holzelemente und die großzügigen Glasflächen des Hauses bestimmen das einzigartige und klar strukturierte Erscheinungsbild. Trotz dieser unverkennbaren Merkmale ist jedes HUF Haus ein höchst individuell geplantes Architektenhaus, das ganz nach den Wünschen und Ansprüchen der Bewohner geplant wird. Dabei bezieht die HUF Architektur das Umfeld unmittelbar in das Wohnerlebnis mit ein: Das Fachwerkhaus wird optimal auf die jeweilige Grundstückssituation angepasst, um ein harmonisches Zusammenspiel von Natur und Haus zu schaffen.

HUF HAUS hat die traditionelle Fachwerkbauweise erstmals in eine moderne Holzskelettbauweise übertragen und sie damit revolutioniert. Die Architekturvision von HUF HAUS wurde entscheidend durch den HUF Architekten Manfred Adams geprägt, der zu Beginn der Siebzigerjahre das erste Fachwerkhaus im neuen Stil entwarf. Aus der konventionellen Fachwerkbauweise hat HUF HAUS ein großzügiges und offenes Raumkonzept entwickelt, in dem die Konstruktion nicht auf tragende und damit trennende Wände angewiesen ist. Das dadurch freier gestaltete Holzskelett verbindet sich mit großflächigen, bodentiefen Glasfassaden zu einer Architektur, die ein offenes Raumgefühl ermöglicht, die Sicht freigibt und die umgebende Natur unmittelbar in das Wohnerlebnis einbezieht. Die Elemente Holz und Glas fügen sich im HUF Haus zur typisch reduzierten und klaren Formgebung zusammen. HUF HAUS hat damit eine neue Ästhetik geschaffen, die in ihrer Klarheit und Stringenz zeitlos ist und bis hin zur Innenausstattung konsequent fortgeführt wird. Auf diese Weise gelingt dem Traditionsunternehmen ein harmonisches Gesamtkonzept, in dem Innen- und Außenarchitektur eine ästhetische Einheit bilden.

Die transparente Holz-Glas-Architektur hat HUF HAUS über die Jahre hinweg geschickt an den Zeitgeist angepasst, in Details verfeinert und technisch perfektioniert.

 Ausstellungen/Musterhäuser

Künftige Bauherren können sich derzeit in 18 Musterhäusern an 13 Standorten in Deutschland von der hohen Ausführungsqualität der energieeffizienten Architektenhäuser überzeugen. Dank der eigenen Firmengruppe mit sechs Tochterunternehmen bietet HUF HAUS die gesamte Leistungskette für ein Bauprojekt aus einer Hand ab – für einen entspannten Planungs- und Bauprozess.

Am Standort Hartenfels sind im HUF Dorf mit 6 Musterhäusern auch Produktionsführungen möglich.

Das Unternehmen

Der Name HUF HAUS steht für ein Westerwälder Unternehmen mit 110-jähriger Firmentradition, dessen Erfolg sich auf eine ebenso visionäre wie exklusive Fachwerkbauweise gründet.

Das für HUF HAUS typische Architekturkonzept, das auf den Elementen Holz und Glas basiert, wurde im Jahr 1972 mit dem Bau des ersten HUF FACHWERKHAUSES 2000 zum Leben erweckt. Damit wagte HUF HAUS eine architektonische Revolution und definierte die traditionelle Fachwerkbauweise neu: Reduziertes Design, großzügige Glasflächen und die räumliche Zusammenfassung verschiedener Wohnbereiche waren innovative Charakteristika des vorgefertigten HUF FACHWERKHAUSES 2000 – ein Konzept, das Offenheit, Freiheit und größtmöglichen Einbezug der umgebenden Natur als Wohn- und Lebensgefühl verkörperte und damit den Grundstein für ein neues Premiumprodukt legte.

web_Christian-und-Benedikt-Huf-Fahrrad

Das Unternehmen HUF HAUS, das heute in der vierter Generation von Christian und Benedikt Huf geleitet wird, hat sich mit der Kombination aus Vision und handwerklicher Präzision zum Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur in Europa entwickelt.

Das in seiner Form einzigartige HUF HAUS Konzept überzeugt Bauherren mit hohen Ansprüchen an Wohngefühl, Individualität und Qualität in der ganzen Welt.

HUF HAUS Preise: Was kostet ein HUF HAUS?

Was ein HUF-Haus am Ende tatsächlich kostet, hängt von vielen Faktoren ab. Da es sich beim Bau Ihres Hauses um eine langfristige und wohlüberlegte Lebensentscheidung handelt, erhalten Sie von HUF HAUS eine seriöse Antwort auf die Frage, welche Kosten beim Bau eines exklusiven Fertighauses auf Sie zukommen.

Da es bei HUF HAUS keine festgelten Haustypen gibt und ausschließlich individuelle Architektenhäuser gebaut werden, die optimal auf die Vorstellungen und das Grundstück der Baufamilien zugeschnitten werden, wird auch jedes Budget individuell kalkuliert.

mein schönes zuhause°°° FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter