Musterhaus MEDLEY 3.0 in Frankenberg von FingerHaus

  • MH Medley 3.0 Frankenberg von Fingerhaus Vorder Ansicht
  • MH Medley 3.0 Frankenberg von Fingerhaus Seitenansicht
  • MH Medley 3.0 Frankenberg von Fingerhaus aussen Garten
  • MH Medley 300 Frankenberg von Fingerhaus aussen Terrasse
  • MH Medley 300 Frankenberg von Fingerhaus Wohnen
  • MH Medley 300 Frankenberg von Fingerhaus Kueche
  • MH Medley 300 Frankenberg Fiingerhaus Treppe
  • MH Medley 300 Frankenberg von Fingerhaus Kinderzimmer

Stadtvilla mit KNX-Smart-Home-Standard

Mit dem Musterhaus MEDLEY 3.0 in Frankenberg hat FingerHaus an seinem Unternehmensstandort eine imposante Stadtvilla im KfW-Effizienzhaus-Standard 40 eröffnet.

Viel Raum und Luxus

Das MEDLEY 3.0 präsentiert sich als elegante Stadtvilla. Die weiß verputzte Fassade setzt sich von den anthrazitfarbenen, bodentiefen Holz-Aluminium-Fenstern und der Haustür ebenso ab wie vom dunkel gedeckten Walmdach, das mit seiner Dachneigung von nur 16 Grad ein zweites Vollgeschoss ermöglicht.

Zudem glänzt die Eingangsüberdachung in Form eines gekippten L in gleichem Farbton. Links neben dem Eingang fällt ein Schieberollo in Holzlamellen auf, das fast geräuschlos vor das Arbeitszimmerfenster gleitet.

Ein weiterer Blickfang ist der Flachdacherker, der dem Haus nicht nur das gewisse Etwas verleiht, sondern gleichzeitig den Wohnraum spürbar vergrößert. Allerdings gestattet die Wohnfläche von knapp 162 Quadratmetern ohnehin eine familienfreundliche Raumaufteilung. Hinzu kommt ein gut 81 Quadratmeter großer Bodenraum im Dachgeschoss.

Gästezimmer oder Arbeitszimmer? Beides! Und in der mit knapp 16 Quadratmetern üppig bemessenen Diele ist genug Raum für die Begrüßung vieler Gäste. Geradeaus schließt sich der große Wohnraum  mit der optisch getrennten geräumiger Küche an.

Wellnessoase im Obergeschoss

Eine gewendelte Treppe führt in das Obergeschoss, wo zwei gleich große Kinderzimmer beherbergt sind. Das Elternschlafzimmer ist nur geringfügig kleiner, bietet jedoch dank der vollen Raumhöhe ausreichend Platz für einen Kleiderschrank. Der Clou im Obergeschoss ist das große Welnnessbad: Mitten im Raum steht die Badewanne vor einer T-Wand, dahinter liegen auf der einen Seite das WC, auf der anderern die bodengleiche Dusche im XXL-Format. Und damit der morgendliche Ablauf keinen Stress verursacht, gibt es nebenan noch ein Duschbad für den Nachwuchs.

Smarte Wohntechnik für den Komfort

Im Musterhaus MEDLEY 3.0 in Frankenberg hat FingerHaus übrigens smarte Wohntechnik verbaut, die den Eigentümern ein ganz besonders komfortables Leben ermöglicht. Via Glastaster, Tablet oder Sprache wird die intelligente Beleuchtungssteuerung aktiviert, die das Wohnzimmer in Wohlfühlatmosphäre versetzt. Smart-TV und Surround-Anlage schalten sich ein, und die elektrische Rolladensteuerung der Schiebeläden verdunkelt den Raum. Selbst der vorbereitete Snack im Backofen ist dank der Anbindung der Haushatsgeräte – übrigens auch von Waschmachine, Trockner und Kühlschrank – eine Sache von Sekunden.

Der Komfort endet jedoch nicht hinter der Haustür. Heizung und Kühlung per Luft-Wasser-Wärmepumpe, Rollläden, Lichter für eine Anwesenheitssimulation lassen sich mittels Smartphone ein- oder ausschalten.

Smart Home bedeutet aber nicht nur Wohnkomfort: Dank der effizienten Steuerung von Heizung, Klima- und Hausgeräten ist das KfW-Effizienzhaus 40 auch besonders energiesparend, schont Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen.

Finden Sie noch mehr Häuser in mein schönes zuhause°°°.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Medley 3 Frankenberg von Fingerhaus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Medley 3 Frankenberg von Fingerhaus

Obergeschoss