Die Badewanne – welche passt zu Ihnen ?

  • article-3185-90e99ac0fa15

    Fotos: Hersteller

  • article-3185-97bdc79fa28a

  • article-3185-d477eebd486a

  • article-3185-dc2dc72c6e52

  • article-3185-c293379149a3

  • article-3185-e02bfd3697e7

Wie wollen Sie baden: in einem Luxusmodell oder einem Platzsparer? Je besser Sie Ihre Wünsche kennen, desto mehr Spaß haben Sie in Ihrem Bad.

Eine Badewanne wirkt immer anders, je nachdem, wie wichtig sie genommen wird. Bekommt sie reichlich Platz, wie etwa eine freistehende Badewanne, beansprucht sie sofort die Hauptrolle: anmutig, sexy, edel. Sie verwandelt das Bad in eine luxuriöse Relaxzone. Ganz anders die Kombiwanne. Als Alleskönner und Platzsparer offeriert sie die Möglichkeiten einer schnellen Dusche ebenso wie die eines ausgedehnten Bades auf wenig Fläche. Optisch integriert sie sich ins Badambiente genau wie die eingebaute oder an eine Wand gelehnte Wanne – vom Typus eher Nebendarstellerin, auf die man gleichwohl nicht verzichten möchte. Denn egal wie groß die Unterschiede auch sein mögen, am Ende ist allen Badewannentypen eines gemein: in modernen Bädern, die wohnlich sein sollen, gelten sie als zusätzlicher, privater Rückzugsort.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab Seite 98 in der Ausgabe September/Oktober 2015 mein schönes zuhause°°°

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.

Skyscraper Schwoerer