Entwurf Landhaus 207 von LUXHAUS

  • Landhaus 207 - Aussenansicht Front (LUXHAUS)

    Landhaus 207 - Aussenansicht Front (Foto: LUXHAUS)

  • Landhaus 207 - Aussenansicht Garten (LUXHAUS)

    Landhaus 207 - Aussenansicht Garten (Foto: LUXHAUS)

  • Landhaus 207 - Küche (LUXHAUS)

    Landhaus 207 - Küche (Foto: LUXHAUS)

  • Landhaus 207 - Wohn- und Essbereich (LUXHAUS)

    Landhaus 207 - Wohn- und Essbereich (Foto: LUXHAUS)

Naturholz als stilbildendes Element

Der Entwurf Landhaus 207 von LUXHAUS besteht aus einem zweistöckigen Hauptteil mit einem nur leicht geneigten Satteldach ohne Überstand und einem einstöckigen Baukörper mit Flachdach, der von der Eingangsseite aus wie ein Anbau wirkt. Die grau gerahmten Fenster, zur Straße hin als schmale Bänder angeordnet, zum Garten hin großflächig, zeigen ebenfalls eine klare Linie. Die weiße Putzfassade wird belebt durch einige markante Akzente im Grauton der Fensterrahmen und in hellem Holz. Der Flachdachteil des Gebäudes ist nicht verputzt, sondern rundum mit horizontal ausgerichteten Holzbrettern verschalt. Auch der Carport neben dem Eingangsbereich wurde aus dem gleichen Holz gefertigt. Auf 200 Quadratmeter Wohnfläche, verteilt auf zwei Stockwerke, ließen sich diese Vorstellungen optimal umsetzen. Den größten Teil des Erdgeschosses nimmt der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich ein. Der circa 23 Quadratmeter große Küchenbereich profitiert von einer separaten Eingangstür auf der Straßenseite des Hauses und von der anliegenden Speisekammer. Der angrenzende Essbereich liegt im „Anbauteil“ des Hauses. Von hier, wie auch vom 33 Quadratmeter großen Wohnbereich, gibt es einen Zugang zum überdachten Sitzplatz im Außenbereich auf einem umlaufenden Holzdeck. Auch in der Innengestaltung des Wohn-Ess-Kochbereiches findet sich der charakteristische Stil des Hauses wieder. Hier dominieren ebenfalls die klaren Linien und Formen. Hochglänzende Küchenmöbel in edlem Grau vor weißen Wänden bilden einen reizvollen Kontrast zu Naturholz, das als Fußbodenbelag, Treppe oder Sitz- und Tischmöbel vertreten ist. Neben dem offenen multifunktionalen Wohnbereich gehen von der 24 Qua­dratmeter großen Eingangsdiele noch ein kleines Gäste-WC, eine Abstellkammer und ein Büroraum ab. Dieser liegt vom Eingang aus gesehen hinter dem Carport, ebenfalls als kleiner, einstöckiger Gebäudeteil mit Flachdach. Mit einer Ecke ist er in den Grundriss des Hauptbaukörpers „hineingeschoben“. Über die geschlossene Holztreppe geht es von der Diele ins Obergeschoss. Dem 14 Quadratmeter großen Elternschlafzimmer angeschlossen ist ein Ankleideraum, über den man in ein kleines Badezimmer mit WC und Dusche gelangt. Das größere Familienbad mit Badewanne erreicht man vom Flur aus. Die Kinderzimmer sind alle jeweils 12 Quadratmeter groß und im Grundriss identisch, mit Fenstern zur Gartenseite des Hauses. Der Entwurf Landhaus 207 von LUXHAUS überzeugt ebenfalls durch seine Bauweise mit dem speziellen Wandaufbau, der diffusionsoffenen Climatic-Wand. Diese sorgt im Zusammenspiel mit der automatischen Wohnraumlüftung für ein gesundes Klima in allen Räumen. Mit der effektiven, in den Wandaufbau integrierten Dämmschicht und modernster Haustechnik erreicht das Haus den energetischen Standard KfW-Effizienzhaus 55. Den dank Dämmung niedrigen Heizbedarf deckt eine Luft-Wasser-Wärmepumpe der Firma Tecalor über eine Fußbodenheizung.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Juli/August von "mein schönes zuhause°°°"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Landhaus 207 (LUXHAUS)

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Landhaus 207 (LUXHAUS)

Dachgeschoss