Musterhaus NaturDesign von Baufritz

  • Aussenansicht Musterhaus NaturDesignKöln von Baufritz

    Moderne Umsetzung klassischer Formen beim Musterhaus NaturDesign von Baufritz.

  • Aussenansicht Musterhaus NaturDesignKöln von Baufritz

    Die Fassade präsentiert sich als spannender Mix aus Lärchenholz-Verschalung, innovativer Glasur und biologischem Mineralputz.

  • Musterhaus NatrDesign von Baufritz

    Eine mobile Wand zwischen Wohnbereich und Büro ermöglicht flexible Raumgrößen.

  • Musterhaus Naturdesign von Baufritz

    Auch der Eingangsbereich mit separater Garderobe ist hell und großzügig.

  • Musterhaus NaturDesign von Baufritz

    Der offene Koch-Essbereich ist das Herz des Hauses.

  • Musterhaus NaturDesign von Baufritz

    Farblich angepasste Stoffe und Laternen setzen im Schlafzimmer Akzente.

  • Musterhaus NaturDesign von Baufritz

    Ein absolutes Raumunikat mit Wohlfühlcharakter ist auch das individuell gestaltete Kinderzimmer.

Gesundes Wohnen mit Stil

Der Name ist Programm: Das Musterhaus „NaturDesign“ von Baufritz in der FertighausWelt Köln verbindet designorientierten Wohlfühl-Lifestyle mit gesundem Wohnen.

Hinter der spannenden Fassade – einem Mix aus Lärchenholz-Verschalung, innovativer Glasur und biologischem Mineralputz – verbirgt sich ein baubiologisches Meisterwerk. Mit einem ausgeklügelten Gesamtpaket aus der 46 Zentimeter starken „AAA-Wand“, dem Fußbodenaufbau mit einer Holzweichfaserdämmung und einem flachen hinterlüfteten Blechdach schafft Baufritz den höchsten Energiesparstandard KfW-Effizienzhaus 40 plus. Das „Plus“ steht für die Kombination von automatischer Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Bus-gesteuerter Gebäudeautomation, Photovoltaikanlage mit Solarstromspeicher inklusive einem Benutzerinterface, das die Sonnenstromerzeugung und den Verbrauch visualisiert.

Im Inneren überrascht „NaturDesign“ mit einer Ausstattung, die neben kräftigen Farbkonzepten und handverlesenen Möbelstücken einen Hauch von Industrial Style versprüht. So finden sich im ganzen Haus hohe Glastüren mit schwarzen Stahlrahmen und entsprechende Metalllampen. Der teils geradlinige, puristische Industriestil, gepaart mit ausdrucksstarken Farben, Proportionen und Materialien, sorgt für ein klares „Understatement“.

Die Räume des großzügigen Erdgeschosses sind fließend miteinander verbunden, zusätzliche Weite schafft der freie Blick auf die überdachte Terrasse. Dabei ist der offene Koch-Essbereich eindeutig das Herz des Hauses. Die rauen Eichenfronten der dunkelbraun-grauen Küche heben sich von konventionellen Hochglanzküchen ab und setzen einen harmonischen Kontrast zur Edelstahlarbeitsfläche der Kochinsel.

Das Obergeschoss beherbergt zwei individuell gestaltete Kinderzimmer und ein Elternschlafzimmer. Farblich angepasste Stoffe und eben die besonderen Lampen, hier in Form von Laternen, setzen Akzente. Ein absolutes Raumunikat mit Wohlfühlcharakter.

Auch das Badezimmer überrascht mit spannenden Gestaltungselementen und der außergewöhnlichen Materialwahl. Offene und verborgene Bereiche bieten Privatsphäre und gleichzeitig Platz für die morgendliche „Familien-Rush Hour“. Ein zentraler Schrank mit traditionell englischer Anmutung, ein prominent platziertes, gerahmtes Großbild und modernste Armaturentechnik ziehen die Blicke auf sich.

Baumaterialien, Gestaltung und Technik dienen im Musterhaus „NaturDesign“ von Baufritz einem gemeinsamen Zweck, den Besuchern gesundes, stilvolles und komfortables Wohnen auf höchstem Niveau zu präsentieren.

Grundrisse

Grundriss Untergeschoss Entwurf Naturdesign von Baufritz

Untergeschoss

Grundriss Erdgeschoss Entwurf NaturDesign von Baufritz

Ergeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Naturdesign von Baufritz

Obergeschoss