Terrassenfliesen: Schöner Wohnen unter freiem Himmel

Neue Fliesen für Haus & Terrasse

Terrassenfliesen erweitern Ihr Wohnzimmer. Sie bestechen durch coolen Look in Holz-, Stein- oder Beton-Optik und sind äußerst pflegeleicht.

Der lang ersehnte Sommer bringt uns in den Genuss, wieder viel Zeit unter freiem Himmel zu verbringen. Mit Freunden, Familie, Partygästen. Balkon und Terrasse und freilich auch der Garten werden zum Wohlfühlort für die schönsten Wochen des Jahres.

Egal, ob wir Terrassenplatten aus Naturstein, Terrassenplatten aus Granit oder Fliesen in Holzoptik verwenden oder ob die Fliesen für Terrassen und Balkone verschiedene Farben und Formen oder getrommelte Oberflächen haben. Für jedes Outdoor-Wohnzimmer existiert die passende Fliese. Schließlich gibt es eine große Auswahl von Fliesen, die Wind und Wetter standhalten.

Terrassenfliesen Novoceram
Sichtbeton hat einen besonderen Charme, denn er wirkt so schön unperfekt. (Foto: Novoceram)

Optimale Verbindung zwischen innen und außen

Besonders elegant gelingt die Verbindung zwischen dem Innen- und Außenbereich mit Fliesen aus Feinsteinzeug. Immer mehr Hersteller erweitern nämlich ihre Produktlinien auch für Fliesen im Außenbereich. Dadurch können Küche oder Wohnzimmer in einem fließenden Übergang einfach verlängert werden. Das erzielt einserseits optisch eine beeindruckende Wirkung. Aber andererseits sind Fliesen auch funktional eine hervorragende Wahl.

Terrassenfliesen Sandstein
Die farbliche Varianz steht dem natürlichen Sandstein-Vorbild in nichts nach. (Foto: Ceramiche Coem)

Feinsteinzeug-Fliesen werden übrigens mit hoher Hitze gebrannt. Das gibt ihnen zusätzlichen Schutz und sind daher äußerst hart im Nehmen. Selbst starke Beanspruchungen gehen spurlos über sie hinweg.

Und auch nach vielen Jahren Regen, Schnee und Sonne sehen sie immer noch so schön aus wie am ersten Tag. Rutschfest und pflegeleicht sind Fliesen obendrein. Die perfekten Eigenschaften für Terrassen und Balkone. Aber auch im Eingangsbereich, als Weg oder Carport-Untergrund machen sie eine gute Figur.

Terrassenfliesen Meissen Keramik 2
Eine feste Verlegung ist besonders stabil. Dabei werden die Fliesen gefugt oder verklebt. Das empfiehlt sich bei Flächen mit größerer Belastung, etwa bei Einfahrten, Garagen und Carports. (Foto: Meissen Keramik)

Mit der schier unendlichen Palette an Farben, Größen und Oberflächen lassen sich stilvolle Bereiche ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack inszenieren. Terrassenfliesen in Holzoptik schlagen die Brücke zwischen der wohnlichen Gemütlichkeit des Naturstoffs und der Robustheit von Feinsteinzeug.

Terrassenfliesen Mirage
Die Textur dieser Fliesen ist mit bloßem Auge nicht von echtem Holz zu unterscheiden. (Foto: Mirage)

Während Echtholz sich trotz Pflege recht schnell verändert und abnutzt, behalten Feinsteinzeug-Fliesen ihr gutes Aussehen. Und das immerhin mühelos über viele Jahrzehnte. Lebendige und ausdrucksstarke Böden lassen sich auch mit einem Naturstein-Look gestalten. In einer Auswahl an Farben, wie sie die Natursteinplatten selbst nicht schöner hervorbringen könnten.

Raue, samtige oder dreidimensionale Texturen verstärken diese Wirkung noch. Zeitlosen Purismus hingegen verströmen Terrassenfliesen in Sichtbeton-Optik. Ihre schlichte Anmutung vermittelt Klarheit und Ruhe. Lassen Sie sich inspirieren von der Kraft und Eleganz der neuen Outdoor-Fliesen für Terrasse, Balkon und Garten.

Feinsteinzeug punktet: schön, langlebig, sicher und einfach zu verlegen

Belastbar: Feinsteinzeug im Außenbereich ist meist um die zwei Zentimeter stark. Es hält trotz dieser für Außenfliesen vergleichsweise geringen Höhe auch hohen Lasten sehr gut stand.

Frost- und feuerbeständig: Extreme Hitze oder Kälte machen Feinsteinzeug nichts aus. Auch Feuer fängt es nicht.

Fleckenabweisend: Fliesen bleiben lebenslang farbecht. Weder Schimmel, noch Moos, Grillöl oder Rotwein können ihnen etwas anhaben.

Unverwitterbar: Feinsteinzeug ist ferner äußerst langlebig und beständig gegen Abrieb und Verschleiß.

Rutschfest: Die Oberflächen garantieren auch bei Nässe einen sicheren Tritt.

Leicht zu reinigen: Outdoor-Fliesen werden übrigens wie in Innenräumen auch mit normalen Bodenreinigern gewischt und erfordern keine besondere Pflege.

Nachhaltig: Feinsteinzeug enthält kein Plastik, ist langlebig und recycelbar.