Spielgeräte im Garten: Begeisterung bei Groß und Klein

Spaßzentrale im eigenen Garten

Was gibt Schöneres, als den Sommer an der frischen Luft und unter freiem Himmel zu verbringen? Verschiedene Spielgeräte im Garten machen ihn für Kinder zum privaten Paradies.

Einer der Hauptgründe, wieso sich junge Familien oder Paare mit Kinderwunsch ein eigenes Haus wünschen, ist sicherlich der Garten, der das Traumhaus umgibt. Denn wo können Kinder schöner, einfacher und sicherer draußen spielen als auf dem Rasen hinter oder vor dem Eigenheim? Praktisch ist es obendrein, wenn die Eltern die lieben Kleinen (oder lärmenden Großen) vom Küchenfenster oder der Terrasse aus beim Rutschen oder Schaukeln im Blick haben.

Spielgeräte im Garten Tankstelle-Auto-Kinder-Muddy-Buddy
In dieser Tankstelle lässt sich das Bobbycar nicht nur betanken (oder laden). Hinter dem transparenten Streifenvorhang wartet auch eine Waschstraße auf schmutzige Kinderfahrzeuge. (Foto: MUDDY BUDDY)

Wer von einem richtigen Familiengarten träumt, sollte sich am besten schon im Vorfeld Gedanken über dessen Gestaltung machen. Obstbäume und -sträucher, ein grünes Tipi aus Weide oder gar etwas Platz im Garten für einen Rutschhügel aus dem Aushub der Baugrube bedeuten für Kinder im Garten ein wahres Paradies.

Spielgeräte im Garten für Spaß und Kreativität

Egal, ob Sie Spielgeräte für den Garten selber bauen oder welchen kaufen, fehlen dürfen sie natürlich keinesfalls. Bei Ideen für Spielgeräte im Garten und deren Auswahl kommt es zuallererst auf das Alter der Kinder und ihre Vorlieben an. Kleinere Entdecker mit einer Passion fürs Wasser sind mit einer Matschküche vermutlich den ganzen Sommer über beschäftigt.

Spielgeräte im Garten Matschküche
Ein Drei-Sterne-Menü aus Blättern, Sand und Gänseblümchen? In dieser hübschen Matschküche gelingen dank herausnehmbarer Edelstahlschüssel, zwei Kochplatten und drei Schubfächern auch herausfordernde Rezepte mühelos. (Foto: MUDDY BUDDY)

Bei älteren Kindern braucht es hingegen schon etwas mehr Action, wie sie etwa ein Trampolin oder ein Spielturm bieten.

Spielgeräte im Garten Stelzenhaus
Das Stelzenhaus Fridolino bietet freilich alles, was das Kinderherz begehrt. Vom Sandkasten, über die Doppelschaukel mit Klettermöglichkeit bis hin zur Rückzugsmöglichkeit im Baumhaus: Hier ist für jeden was dabei. Hoch geht es übrigens über eine Sicherheitstreppe, runter selbstverständlich über die Rutsche. (Foto: Isidor)

Nicht unerheblich bei der Anschaffung eines Outdoor-Spielzeugs sind selbstverständlich das Budget und vor allem, ob es Spielgeräte für einen kleinen Garten oder einen großen sind. Gerade bei Klettergerüsten und Spieltürmen mit Rutschen oder Schaukeln sollten Käufer darauf achten, dass der zur Verfügung stehende Platz ausreicht. Wichtig sind genügend Abstand zum Nachbargrundstück, ein komfortabler Sicherheitsbereich von mindestens zwei Metern um den Spielturm herum und eine Auslaufzone dort, wo die Kinder hinunterrutschen.

Traumgarten für alle Familienmitglieder

Zu bedenken ist auch der Arbeitsaufwand und handwerkliches Geschick beim Aufbau von großen Spielgeräten. Drei Personen sollten sich daran beteiligen. Außerdem müssen die Stelzen von Spieltürmen und Co. im Gartenboden einbetoniert werden. Wer das nicht selbst tun möchte, kann bei vielen Herstellern oder Baumärkten einen Aufbauservice buchen.

Sandkasten-Boot-Kinder-Muddy-Buddy
Natürlich kann man je nach körperlichen Fähigkeiten einen Sandkasten auch selber bauen. Eine aufregende Reise durch den Gartendschungel verspricht auf alle Fälle aber auch der Sandkasten „Jungle King“. Geschützt durch ein Sonnensegel machen hier schon die Allerkleinsten große Entdeckungen. (Foto: MUDDY BUDDY)

Genügt aber für den Spielplatz im Garten am Anfang ein kleineres Spielgerät, sollten die Eltern darüber nachdenken, ob sie auch an lauen Sommerabenden auf der Terrasse auf ein quietschbuntes Klettergerüst schauen möchten.

small_foot_Holzpferd
Mit diesem Holzpferd trainieren kleine Reiter und Reiterinnen Beweglichkeit, Balance und Körperbeherrschung. Füttern und striegeln lässt es sich ganz ohne Murren. Und ohne lästige Pferdeäpfel. (Foto: Small Foot)

Wer dies verneint, entscheidet sich lieber für etwas, das abends diskret im Gartenhaus verschwinden kann oder sich im Idealfall optisch harmonisch in den Garten einpasst.

small_foot_boule_aus_holz
Ein Evergreen unter den Gartenspielen: Eine Runde Boule ist immer eine gute Idee, wenn die Verwandtschaft zum Nachmittagskaffee kommt. (Foto. Small Foot)

Denn das Wichtigste ist doch, dass alle Familienmitglieder mit ihrem Traumgarten zu Hause wunschlos glücklich sind.

Outdoor Living Content Ad

Noch mehr Ideen für den Garten finden Sie in jeder Ausgabe von mein schönes zuhause.
mein schönes zuhause°°° FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter


Skyscraper Outdoor Living