Endlich mal Platz haben für die gesamte „Kollektion“. Ankleide von Cabinet.
Endlich mal Platz haben für die gesamte „Kollektion“. Tipps zur richtigen Planung findet ihr auch hier!

Die Ankleide richtig planen – Mädchentraum im neuen Haus



„Ich habe nichts zum Anziehen!“ Ein klares Statement von uns Mädels, oder? Unmissverständlich eigentlich. Wären da nicht die Jungs mit ihrer Sicht auf die Dinge „Dein Schrank ist doch voll.“

Halten wir mal fest: Wir (Frauen) gehen shoppen, weil wir dringend etwas brauchen. Wir meinen damit, dass wir gerne etwas Neues hätten. Das führt dazu, dass wir genau genommen immer einen völlig überfrachteten Kleiderschrank haben, in dem wir das ein oder andere früher ershoppte durchaus schon mal vergessen können. Logisch, wir sehen es ja nicht mehr.

Natürlich alles nur Klischees, aber Hand aufs Herz: Irgendwie ist da doch was dran. Genau deshalb brauchen wir mehr als nur einen Schrank. Und da wären wir auch schon beim Thema Ankleide.

 

Ankleide im Musterhaus fine von Luxhaus Im Musterhaus fine von Luxhaus befindet sich die Ankleide im offenen Flurbereich im Obergeschoss vor dem Schlafzimmer mit Tageslicht und geschlossenen Schränken.

 

Nahezu jedes Musterhaus ist mittlerweile mit einer Ankleide ausgestattet. Von einem abgetrennten Bereich zum Beispiel hinter dem Bett im Schlafzimmer, über einen kleinen separaten Raum bis hin zur großzügigen Ankleide mit Platz für einen bequemen Sessel  und einen flauschigen Teppich.

Geschlossene Schränke oder offene Regale oder eine Kombination aus beidem? Auch die Ankleide will gut geplant sein. Offene Schränke sehen zwar schick aus und man kann den Luxus genießen, nicht ständig Türen öffnen und schließen zu müssen, aber die Sachen sind weder vorm Einstauben, noch vor Sonnenlicht (falls ein Fenster vorhanden ist) geschützt. Da hilft dann auch kein Perwoll zum Farberhalt mehr.

Die Größe der Ankleide ist mit entscheidend für den Komfort. Denn auch die lieben Männer haben trotz des Nie-etwas-brauchen-müssens, mitunter prall gefüllt Schränke.

Wie groß sollte sie denn nun sein, die Ankleide?

Mindestens 7 Quadratmeter werden empfohlen bei einer Nutzung von zwei Personen. Diese Größe wird so begründet: 60 Zentimeter Schranktiefe bei einer Länge von 2,70 Metern und das ganze mal zwei (also zwei gegenüberliegende Schrankzeilen à 2,70 Meter) und ein Gang von 1 bis 1,20 Metern Breite (damit sich die Schranktüren vernünftig öffnen lassen). Bei dieser Größe lässt sich allerdings die Handtaschen-Kollektion oder die Highheels-Sammlung noch nicht richtig in Szene setzen. Aber die Outfits finden schon ihren Platz.

Neben der Größe ist auch das WO der Ankleide im Haus entscheidend. Bei unterschiedlichen Aufsteh- und Zubettgehzeiten wäre zum Beispiel eine Ankleide vor dem Schlafzimmer (mit einer Tür zwischen Schlafreich und Ankleide) sinnvoll, so dass der Partner nicht aus dem Reich der Träume gerissen wird.

Eine weitere Variante könnte eine Ankleide als verbindendes Element zwischen dem Elternbad und Schlafzimmer sein. Wo genau sie sich befinden soll, hängt von euren individuellen Tagesabläufen und Präferenzen ab. Aber gut geplant sollte sie immer sein!

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

About me

Melina Rost Ich heiße Melina Rost, bin eine echte Berlinerin – habe zum Glück nie so gesprochen – und lebe gerne in der Hauptstadt. Ich arbeite als Moderatorin und Redakteurin; seit mittlerweile 8 Jahren für das Magazin mein schönes zuhause°°°.

Ästhetische Designs, Schönes und Außergewöhnliches, inspirierende Begegnungen: all das liebe ich. Allen voran meine kleine Tochter. Als Redakteurin darf ich viel unterwegs sein – in modernen Domizilen, auf interessanten Messen oder in schicken Hotels. Hier möchte ich über meine Lieblingswohnideen, über Architektur und den Hausbau bloggen. Über Dinge, die mich begeistern oder Erinnerungen wach werden lassen.

P.S.: Es kann ironisch werden. Ich verzichte aber auf Smiley-Zwinker oder Smiley-Lach. Sonst macht Ironie keinen Spaß... Ich freue mich auf unseren Austausch!



Melina Rost