Haus Schönau von Gussek Haus: für Designliebhaber

  • Haus Schönau Gussek Haus aussen Terrasse
  • Haus Schönau Gussek Haus Kamin
  • Haus Schönau Gussek Haus wohnen
  • Haus Schönau Gussek Haus Essen
  • Haus Schönau Gussek Haus aussen Strasse_Steinmauer

Domizil für Design-Liebhaber

Sowohl hell als auch freundlich präsentiert sich das Sattteldachhaus Schönau von Gussek Haus von außen.

Zudem zieht sich die Farbgestaltung in Weiß und Anthrazit als puristisches Design-Prinzip durch alle Räume. Weil die Besitzer dieses Konzept auch bei der hochwertigen Möblierung beibehielten, entstand ein Zuhause mit Persönlichkeit.

Weniger ist mehr

Das Eckgrundstück wurde mit einer Natursteinmauer aus hellen Kalkquadern eingefasst. Blauregen und Oleander sorgen darüber hinaus für mediterranes Flair. Die leuchtend weiße Putzfassade und die anthrazitfarbenen Fenster sind modern, allerdings ohne kühl zu wirken. Minimale Dachüberstände an den Trauf- und Giebelseiten und auch der mit sibirischer Lärche verkleidete Erker verleihen dem Gebäude zudem einen unverwechselbaren Charme.

Die südliche Ausrichtung des Hauses schafft dabei nicht nur optimale Voraussetzungen für die Solaranlage, sie erlaubt auch vor dem Erker einen traumhaften Terrassenplatz, der als Relaxzone den liebevoll angelegten Garten mit dem Haus verbindet.
Die äußere Farbgebung setzt sich im Innern konsequent fort: Eine Massivholztreppe und die Dielen in den Wohn räumen aus Eichenholz schaffen zusammen mit den grauen Fliesen und weißen Wänden ein Wechselspiel zwischen moderner Sachlichkeit und Wohlfühlambiente.

Ein kommunikativer Allraum

Der Grundriss ist ein Paradebeispiel für eine funktionelle Wohnraumaufteilung: Links von der Eingangstür befinden sich das Gäste-WC und eine Nische für die Garderobe. Auf der gegenüberliegenden Seite wurde ein großzügiger Technikraum platziert, der als kombinierter Hauswirtschaftsraum fungiert und einen separaten Ausgang zum Garten hat.

Das Highlight im Erdgeschoss ist der Wohnbereich mit integrierter Küche, der sich über die komplette Breite des Hauses erstreckt. Drei großzügige, bodentiefe Fensterelemente – zwei davon mit exklusiven Schiebetüren versehen – sowie ein schmales Fensterband im Erker auf der Giebelseite sorgen für ideale Lichtverhältnisse.

Der mittig im Raum positionierte Essplatz mit weißen Eames-Plastic Side Chairs und stylischen Deckenleuchten von Tom Dixon in Schwarz verbindet die moderne Einbauküche mit dem ge mütlichen Wohnbereich. Als Blickfang wurde ein Schwedenofen installiert. Davor macht es sich die Familie in den kälteren Monaten mit einer warmen Tasse Tee oder Kakao gemütlich.

Holz schafft Wohlfühlatmosphäre

Über die gewendelte Treppe gelangt man in das gemütliche Dachgeschoss. In den Schlafzimmern und dem separaten Ankleidebereich im Flachdacherker wurde ebenfalls hochwertiges Eichenparkett verlegt. Das dunkel geflieste Bad hat Wellnessqualitäten. Die von zwei Seiten begehbare, bodenebene Dusche verspricht pure Entspannung. Zwei Wasch becken entschärfen das bei einer vier köpfigen Familie nicht unübliche morgendliche Gedränge im Bad.

Ein perfekter Energiemix

Eine energiesparende Gasbrennwerttherme liefert die Wärme für die Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss. Die Warmwassererzeugung wird solar unterstützt. Eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage sorgt für ein gesundes Klima und einen regelmäßigen Luftaustausch. Mit der PV-Anlage auf dem Dach erzeugt die Baufamilie sogar mehr Strom als sie im Alltag verbraucht. Die zweischalige Außenwand, außen Stein, innen Holz, besteht beim Modell Schönau aus Porenbetonsteinen mit Edelputz-Finish und einer energieeffizienten inneren Hülle mit vorgesetzter Dämmplatte plus zusätzlicher Kerndämmung.

Noch mehr Häuser des Anbieters finden Sie hier.

Grundrisse

Schönau Gussek Haus GR EG

Erdgeschoss

Schönau Gussek Haus GR OG

Obergeschoss
mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter