Haus Ursus von Gussek Haus: Hier spielt die Musik

  • Gussek_Ursus-aussen-Terrasse
  • Gussek_Ursus-aussen-Eingang
  • Gussek Haus Ursus Kueche
  • Gussek_Ursus_Hooby_Musik_Raum
  • Gussek_Haus Ursus-Kamin_Wohnen
  • Gussek_Ursus_Galerie

Harmonie unterm Flachdach

Gleich mehrfach weicht Haus Ursus von Gussek Haus mit seiner eigenwilligen Vielfalt vom Mainstream ab.

Großzügig und gegen manche Konvention plante eine fünfköpfige Familie ihr Heim – mit hohen Decken und viel Raum für Schlagzeug, Orgel, Trompeten und Saxophone.

Maßgeschneidertes Raumkonzept

So einzigartig, wie Menschen sind, so vielfältig ihre Träume vom Leben und Wohnen. Die
musikalische Familie, die sich von Gussek Haus ihr Domizil maßschneidern ließ, wich beim Raumkonzept gleich mehrfach vom Mainstream ab: So wünschten sich die Bauherren einmal keine offene, sondern eine separate Küche, die sich mit einer Doppeltür vom Wohnbereich trennen lässt.

Weiterer Sonderwunsch: Das Elternschlafzimmer ist unten, während das Obergeschoss unter anderem drei Kinderzimmer beherbergt. Daraus leitet sich fast logisch ab, dass es auf beiden Ebenen voll ausgestattete Bäder gibt – sie kommen mit jeweils knapp 9 Quadratmetern aus; auf „Wellness daheim“ legte die Bauherrenfamilie also keinen gesteigerten Wert – dafür aber auf einen luxuriös dimensionierten Arbeits- und Hobbyraum im Obergeschoss.

Großzügige Weitläufigkeit

Auf 31 Quadratmetern dürfen sich hier Neigung, Lernen, Talent und Sammelleidenschaft ausbreiten: eine Vielzahl von Saxophonen, Trompeten und Posaunen, dazu Heimorgel und Schlagzeug. In dieser überaus musikalischen Familie dient das „Arbeitszimmer“ mit den vielen Instrumenten hin und wieder sogar als privates Aufnahmestudio. Wenn die übenden Kinder und die notenkundigen Eltern auf ihre besondere Art miteinander spielen.

217 Quadratmeter bietet dieses unkonventionelle Kundenhaus Ursus von Gussek Haus der Baufamilie. Unabhängig von der beträchtlichen Wohnfläche empfindet man darüber hinaus im Erdgeschoss die Deckenhöhe von 2,75 Metern als außerordentlich großzügig. Die 20 Zentimeter machen eben doch einen Unterschied zur Standardraumhöhe. Zahlreiche bodentiefe Fensterflächen öffnen das Haus zur Sonne (und zum Garten), während es zur Straßenseite allzu tiefe Einblicke dezent zurückweist.

Raumhöhe 2,75 Meter

Weitläufig ist das Kundenhaus Ursus auch in weiteren Dimensionen: Als Herzstück des Hauses führt eine von Gussek Haus manufakturgefertigte Buche-Massivholztreppe vom Erdgeschoss in einem eleganten Schwung nach oben. Dieses repräsentative Treppen- haus trägt maßgeblich zum großzügigen Raumerlebnis bei, das durch die Vorliebe der Bauherren für ausgesuchte Stilmöbel, Teppiche, Lampen, den auffälligen Kaminofen und das edle Parkett in mehreren Räumen noch um individuelle Akzente erweitert wird.
Der Blick auf den Grundriss offenbart: Dieses Haus besteht aus drei nebeneinanderliegenden Trakten. Zahlreiche Vor- und Rücksprünge verleihen dem Gebäude eine abwechslungsreiche Anmutung.

Solar und smart

Das Modell Ursus hat ein Flachdach, auf dem drei Solarkollektoren mit insgesamt 7,5 Quadratmetern Fläche die Heizungsanlage unterstützen. Zu den Vorzügen des KfW-55-Effizienzhauses gehört auch die Dämmung durch Hybrid-Außenwände mit vorgemau- erter Klinkerfassade. Das angenehme Wohnklima erzeugt eine Gasbrennwert-Fußbodenheizung. Damit sich die Innenräume im Sommer nicht aufheizen, sind elektrisch betriebene Außenjalousien in die intelligente Haussteuerung integriert. Kommt Sturm auf, werden die Lamellen wieder eingefahren.

Noch mehr Häuser des Anbieters finden Sie hier.

Grundrisse

Grundriss EG Gussek Haus Ursus

Erdgeschoss

Grundriss OG Gussek Haus Ursus

Obergeschoss