Entwurf Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

  • Außenansicht Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

    Außenansicht Musterhaus Glinde (Foto: Heinz von Heiden)

  • Abendstimmung Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

    Abendstimmung Musterhaus Glinde (Foto: Heinz von Heiden)

  • Wohnbereich Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

    Wohnbereich Musterhaus Glinde (Foto: Heinz von Heiden)

  • Küche Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

    Küche Musterhaus Glinde (Foto: Heinz von Heiden)

  • Badezimmer Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

    Badezimmer Musterhaus Glinde (Foto: Heinz von Heiden)

Bauhausvilla mit Anspruch

Wie viele Haushersteller hat auch das Massivbauunternehmen Heinz von Heiden mehrere Haustypen im Bauhausstil im Angebot. Einer davon, Stratus FD.200, war Grundlage für ein Musterhaus im schleswig-holsteinischen Glinde, nur etwa 20 Kilometer von der Metropole Hamburg entfernt. Die 164 Quadratmeter große Bauhausvilla vermittelt eindrucksvoll, warum dieser klassisch-moderne Baustil immer noch und immer wieder überzeugt.

Schlicht, kubisch, Flachdach – diese drei wohl am häufigsten zitierten Merkmale des Bauhaus-Stils prägen auch das Musterhaus Glinde. Ohne Einschränkungen durch Dachschrägen, die Platz und Licht wegnehmen könnten, stehen bei zweistöckiger Bauweise auch im Obergeschoss vollwertige, helle Wohnräume zur Verfügung.
Zur optischen Attraktion wird die System-Architektur-Villa durch den auffälligen Dekorputz in Weiß, Rot und Grau. Typische Akzente an der attraktiven Fassade setzen auch die bodentiefen Fenster, die die Wohnräume im Erd- wie im Obergeschoss mit reichlich Licht versorgen. Eine Anleihe am Industrie-Look der Bauhaus-Schule nehmen auch die französischen Balkons aus Edelstahl vor den oberen Fenstern.

Funktionalität und Ökonomie waren immer auch Grundprinzipien von Bauhaus-Architektur. Im 21. Jahrhundert zählt dazu unbedingt die Energieeffizienz eines Hauses, um Heizkosten und Klimabelastung möglichst gering zu halten. Das Musterhaus Glinde erfüllt diesen Anspruch durch die exzellenten Wärmedämm-Eigenschaften des Baumaterials Porenbeton. Eine Fußbodenheizung versorgt das Haus mit angenehmer Strahlungswärme. Neben Fernwärme aus einem Kraftwerk wird auch die Abluft der hauseigenen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung als Wärmequelle genutzt.

Auch in der Grundrissaufteilung entspricht das Musterhaus ganz den Ansprüchen der heutigen Zeit. Zwei Wohngeschosse und ein Kellergeschoss bieten einer drei- bis vierköpfigen Familie komfortablen Lebensraum. Vom Eingang im Erdgeschoss erreicht man über eine Diele, von der aus das Gäste-WC und ein Abstellraum abgehen, den großzügigen offenen Küchen- und Essbereich. Er stellt den kommunikativen Mittelpunkt des Hauses dar, mit reichlich Platz zum Kochen, Genießen und Beisammensein im Kreis der Familie oder mit Gästen. Ein dekoratives Wandelement trennt den Koch-Ess-Bereich vom 36 Quadratmeter großen Wohnzimmer, dessen große Fenster- und Fenstertüren Ausblick und Zugang zu Terrasse und Garten gewähren.

Eine freitragende Treppe führt direkt vom Wohnbereich des Erdgeschosses sowohl in den Keller als auch ins Obergeschoss. Hier befinden sich neben dem Elternschlafzimmer noch zwei weitere, gleich große Räume, die sich flexibel als Kinder- oder Arbeitszimmer nutzen lassen. Das hochwertig ausgestattete Badezimmer bietet viel Platz und Komfort mit einer großen Badewanne, ebenerdiger Dusche sowie einem modernen Doppelwaschtisch. Einen kräftigen Farbakzent in der ansonsten hellen Wandgestaltung setzen die leuchtend roten Fliesen hinter dem Waschtisch. In der Mitte des Geschosses trennt eine Galerie Elternschlafzimmer und Bad von den beiden anderen Räumen. Von hier aus gelangt man auch auf den zur Gartenseite liegenden Balkon.

Im Keller finden sich drei separate Räume, die nach Wunsch für reichlich Stauraum oder für Hobby- oder Fitness-Aktivitäten genutzt werden können. Außerdem befindet sich hier im Untergeschoss der Hausanschlussraum als „Technikzentrale“ des Hauses.

Redaktion

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe März/April von "mein schönes zuhause°°°"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Musterhaus Glinde von Heinz von Heiden

Obergeschoss