Entwurf Concept-M 198 von Bien-Zenker

  • Bien-Zenker Concept-M 198 - Aussenansicht

    Das Musterhaus Concept-M 198 von Bien-Zenker macht ein besonderes Hauskonzept erlebbar.

  • Bien-Zenker Concept-M 198 - Aussenansicht

    Mit seinen kubischen Formen, dem Flachdach und vielen Glaselementen zieht es die Blicke auf sich.

  • Bien-Zenker Concept-M 198 - Wohn- und Essbereich

    Der weitläufige Koch-Ess-Wohnbereich ist tageslichthell und sonnendurchflutet.

  • Bien-Zenker Concept-M 198 - Kochbereich

    Mit Blick in den Garten macht das Kochen besonders viel Spaß.

  • Bien-Zenker Concept-M 198 - Schlafzimmer

    Vom Elternbereich mit Ankleide gelangt man direkt ins Bad.

Architektur trifft Nachhaltigkeit

Das Musterhaus Concept-M von Bien-Zenker in Mülheim-Kärlich ist schießlich ein Blickfang. Es bietet gleichwohl die Synthese aus höchsten Ansprüchen und luxuriösem Wohnkomfort auf zeitgemäßem ökologischem Niveau.

Kluge Kombination

Das Erdgeschoss zeichnet sich zum Beispiel durch das Zusammenspiel weitläufiger Wohn- und Multifunktionsräume aus. Die großzügig bemessene Diele im Eingangsbereich wird durch einen nach oben offenen Luftraum zusätzlich optisch erweitert. Sie verfügt über einen separaten Zugang zur Veranda. Neben der Diele beherbergt der Funktionsriegel sowohl ein Duschbad, eine Speisekammer als auch den Technikraum. Mittelpunkt des Familienlebens ist der Wohnkubus. Die offene Küche im Koch- und Essbereich ermöglicht mithin kommunikatives Zusammensein schon beim Kochen. Offene Durchgänge führen in den Wohnbereich.

Besonderheiten inklusive

Über die Treppe gelangt man zunächst auf die Galerie des Obergeschosses. Hier erwarten den Besucher nichtsdestoweniger weitere architektonische Raffinessen. Im Büro ermöglichen Oberlicht und Fenster übrigens tageslichthelles Arbeiten. Dank der Loft-Raumhöhe verfügt das Zimmer über eine zusätzliche Empore. Sie birgt genug Platz für einen zweiten Schreibtisch oder eine Übernachtungsgelegenheit für Gäste. Ferner bietet die Treppe zusätzlichen Stauraum. Das Elternschlafzimmer beherbergt ein separates Ankleidezimmer, das jedoch nur vom Schlafzimmer aus erreichbar ist. Ein Extrazugang zum großen Bad und dem angrenzenden Balkon macht den Schlafbereich überdies noch komfortabler.  Das Kinderzimmer verfügt ebenfalls über ein eigenes kleines Bad.

Nachhaltiges Smart Home mit Stil

Für energiesparende Dämmung sorgt die verbaute Thermowand mit mineralischer Wand- und Schalldämmung. Das Musterhaus erfüllt mithin die Anforderungen an ein Plusenergiehaus. Eine Photovoltaikanlage sorgt für zudem eine umweltfreundliche und kostenarme Energieversorgung.

Der Haustyp Concept-M jedenfalls ist serienmäßig mit der Wohlfühl-Klima-Heizung Plus von Bien-Zenker ausgestattet. Das Heizungssystem tauscht im Zwei-Stunden-
Rhythmus die verbrauchte Luft im Haus gegen gefilterte Frischluft. Damit reduziert sich die Notwendigkeit zu lüften. So werden Wärmeverlust und folglich auch die Heizkosten reduziert und ein gesundes Raumklima frei von Staub, Schmutz und Rußpartikeln gewährleistet.

Rundherum gelungen

Bien-Zenker verbindet mit diesem Musterhaus Concept-M einerseits technisch anspruchsvolles und ästhetisch außergewöhnliches Design und andererseits nachhaltige Bauweise. So sieht zeitgemäßes Wohnen aus.

Finden Sie noch mehr Häuser in “das dicke deutsche hausbuch 2018”

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Concept M 198 (Bien-Zenker)

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Concept M 198 (Bien-Zenker)

Obergeschoss

Grundriss Dachgeschoss Concept M 198 (Bien-Zenker)

Dachgeschoss