Innentüren – vielfältig und schön

  • Doppelfluegeltuer_Lebo

    Die doppelflügelige Tür mit eingelegten Leistenrahmen und Fräsungen ist ein Klassiker. (von Lebo)

  • Holztuer_Herholz

    Das Türblatt schmücken ausgesuchte Eichenfurniere mit fühlbarer Struktur. (von Herholz)

  • Ganzglastuer_Herholz

    Die mattierte Ganzglastür „Terzio B“ unterstreicht die lichtdurchflutete Architektur. (von Herholz)

  • Schiebetuersystem_Griffwerk

    Das Schiebetürsystem „Planeo Air“ mit der Glastür in Weißglas „Pure White“ erhielt den Red Dot Award 2017. (von Griffwerk)

  • Zarge_Griffwerk

    Der minimalistische Beschlag „Frame“ verzichtet auf eine Rosette und ist auch für Glastüren erhältlich. (von Griffwerk)

  • Weißlacktuer_Dextuera

    Trapezförmige Lichtausschnitte ziehen bei der Weißlacktür „Random“ die Blicke auf sich. (von Dextüra)

  • Landhaustuer_Dextüra

    Zierprofile, Glaseinsätze und vertikale Zierfugen schmücken die Cottage“-Tür in Rein-Weiß. (von Dextüra)

  • fast_unsichtbare_Tuer_Bodor

    Türen, die man fast nicht mehr wahrnimmt, sind neuester Trend in der Architektur. (von Bod'or)

  • Schiebetuer_Bodor

    Das niederländische Design-Studio Piet Boon entwarf diese formschöne Holzschiebetür „London 3“. (von Bod'or)

  • Drehzapfentür_Designtüren

    Diese hochglanzlackierten Drehzapfentüren wurden ohne Rahmen gebaut. (von Designtüren)

  • Schiebetuer_Dextüra

    Das Schiebetürsystem „Move“ 4 im Industrielook ist besonders raumsparend. (von Dextüra)

Herzlich Willkommen

Innentüren sind ein wichtiges Gestaltungselement in allen Räumen. Wir zeigen die schönsten Flügel- und Schiebetüren aus Holz und Glas. Der neueste Trend: Modelle ohne Zarge!

Innentüren sind weiß oder braun, aus Holz, Glas oder Kunststoff. Und sie dürfen mittlerweile mehr, als sich nur öffnen oder schließen. Einige animieren förmlich dazu, ein Haus drumherum zu bauen, denn sie sind mehr als nur Funktionselemente. Sie stehen für Kommunikation und für persönlichen Stil. Qualitätshersteller von Innentüren verfügen über ein riesiges Angebot: von klassischen Weißlack- über moderne Furniertüren mit Intarsien bis hin zu Massinvolzmodellen mit filigranen Glaseinsätzen. Der Trend bewegt sich in Richtung zeitlose, minimalistische Formen mit überzeugender Funktionalität. Und auch die Flächenbündigkeit von Türblatt und Zarge bringt eine neue Eleganz ins Spiel.

Massivholztüren stehen in der Beliebheitsskala ganz oben. Das Design der Natur ist unübertroffen. Und auch unser ökologisches Gewissen muss nicht in Zwiespalt geraten, denn seltene oder geschützte Bäume werden für Echtholzfurniere nicht gefällt.

Glastüren sind ein zeitgemäßes Ausdrucksmittel in der modernen Architektur. Sie sorgen für mehr Licht, verbinden Räume und vermitteln Großzügigkeit.

Ein safter Druck und sie gleitet zur Seite. Schiebetüren sind ein faszinierendes Spielzeug für Erwachsene. Ihr großes Plus: Sie sparen Platz. Deshalb wird ihnen gern dort der Vorzug gegeben, wo normale Türen Probleme machen. Besonders elegenat wirken zweiflügelige Modelle und die Kombinationen Glas-Aluminium.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe September/Oktober von "mein schönes zuhause°°°"
Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.