#WirBleibenZuhause: Gerade in diesen Zeiten von Vorteil, wenn das Haus über einen Büroraum oder Rückzugsmöglichkeiten zum konzentrierten Arbeiten verfügt. (Musterhaus Bien-Zenker)
#WirBleibenZuhause: Gerade in diesen Zeiten von Vorteil, wenn das Haus über einen Büroraum oder Rückzugsmöglichkeiten zum konzentrierten Arbeiten verfügt. (Musterhaus Bien-Zenker)

Stay at home – Corona hat uns im Griff



Zuhause bleiben, das ist der Appell an alle. Wer kann und darf praktiziert nun seit gut zwei Wochen Home Office (Ist das wirklich erst zwei Wochen her?). Eine besondere Herausforderung, vor allem mit Kindern. Telefon- oder Videokonferenzen verlangen viel von einem ab. Schlaues von sich geben und gleichzeitig die Kids beschäftigen. Kennt ihr oder? Ein Mega-Spagat. Das macht erfinderisch! Gut, dass es zumindest bei Telkos kein Bild und die Stummschalt-Taste gibt. Da ist es doch besonders praktisch, wenn man nur die Tür öffnen muss und sich die Kleinen im Garten austoben können.

Büro_Flying Space Stadelmayer SchwörerHaus FlyingSpaces lassen sich an Häuser andocken und können beispielsweise als Home Office genutzt werden. Hier findet ihr weitere Ideen für das Büro zuhause.

Werden jetzt noch Häuser gebaut?

Wie steht es gerade um eure Traumhauspläne? Nutzt ihr die Zeit verstärkt, um Ideen zu sammeln? Sicher kein schlechter Zeitpunkt.

Und wie läuft es bei den renommierten Hausherstellern? Ich habe mit vielen gesprochen. Die gute Nachricht: Die Hausbauunternehmen sind auch jetzt für euch da! Natürlich per Telefon, auf Anfrage sogar per Videochat. Eine schlechte Nachricht gibt es nicht.

Die Produktionen laufen aktuell weiterhin auf Hochtouren. Alles nach Plan. Häuser können pünktlich aufgestellt werden, denn Montagearbeiten sind vom Kontaktverbot ausgenommen.

Natürlich hat auch das Wohl der Mitarbeiter bei den Herstellern oberste Priorität. Daher werden täglich neue Risikobewertungen durchgeführt. Eine weitere Maßnahme: die Entzerrung der Arbeitszeiten.

Die Musterhausparks bleiben natürlich weiterhin geschlossen, aber gerade in unserem digitalen Zeitalter gibt es ja Möglichkeiten, Unternehmen und deren Referenzhäuser kennen zu lernen: per Videos, Fotos oder Bauherrenblogs.

Auch wir haben den Bau vieler Muster- und Kundenhäuser redaktionell begleitet und Videos gedreht. Unser aktuellster Besuch galt dem Design-Bungalow Fellbach von Wolf System. Schaut mal hier.

mein schönes zuhause°°° März/April 2020
das dicke deutsch hausbuch 2019
smarte ökohäuser 2019/2020

Ab sofort könnt ihr jede unserer Zeitschriften versandkostenfrei bestellen.

Auf ins Traumhaus!

Wie genau soll denn nun aber euer künftiges Haus aussehen? Was gilt es beim Hausbau zu beachten? Welche Zuschüsse gibt’s vom Staat? Diese und viele andere Themen und Anregungen findet ihr in unseren Hausbaumagazinen. Und damit ihr nicht zum Kiosk laufen müsst, möchten wir euch die Versandkosten schenken. Das gilt übrigens sowohl für mein schönes zuhause°°° als auch für unsere anderen Zeitschriften.

Und wenn ihr mehr der digitale Typ seid, dann bekommt ihr die Magazine natĂĽrlich auch als e-books.

Ansonsten geht’s euch vielleicht genauso wie mir? Mein Zuhause war noch nie aufgeräumter als jetzt, ich habe noch nie so motiviert Fenster geputzt und zig kreative Ideen warten auf Umsetzung. So kann ich der Krise sogar etwas Positives abgewinnen. Und was gibt es Schöneres, als die Menschen, die man liebt, um sich zu haben. Gemeinsam Pläne schmieden, die Zeit unbeschadet überstehen: gesund bleiben!

Das wĂĽnsche ich euch auch!

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

About me

Melina Rost Ich heiße Melina Rost, bin eine echte Berlinerin – habe zum Glück nie so gesprochen – und lebe gerne in der Hauptstadt. Ich arbeite als Moderatorin und Redakteurin; seit mittlerweile 8 Jahren für das Magazin mein schönes zuhause°°°.

Ästhetische Designs, Schönes und Außergewöhnliches, inspirierende Begegnungen: all das liebe ich. Allen voran meine kleine Tochter. Als Redakteurin darf ich viel unterwegs sein – in modernen Domizilen, auf interessanten Messen oder in schicken Hotels. Hier möchte ich über meine Lieblingswohnideen, über Architektur und den Hausbau bloggen. Über Dinge, die mich begeistern oder Erinnerungen wach werden lassen.

P.S.: Es kann ironisch werden. Ich verzichte aber auf Smiley-Zwinker oder Smiley-Lach. Sonst macht Ironie keinen SpaĂź... Ich freue mich auf unseren Austausch!



Melina Rost