Luxus pur: der Bungalow Linx von WeberHaus. Ein Musterhaus, das am Firmensitz des Unternehmens – in der World of Living – besichtigt werden kann.
Luxus pur: der Bungalow Linx von WeberHaus. Ein Musterhaus, das am Firmensitz des Unternehmens – in der World of Living – besichtigt werden kann.

Bungalow – die große Freiheit



Ein Haus fürs ganze Leben, schließlich baut man nur einmal! Trifft vielleicht nicht immer auf alle zu, denn

  1. Eine Beziehung ist nicht immer für die Ewigkeit bestimmt.
  2. Immer häufiger verkaufen Paare ihr aktuelles Haus, wenn die Kinder aus dem Haus sind und bauen ein weiteres Mal. Dann schwellenlos und mit dem Schwerpunkt auf Komfort.

Aber mal ganz ehrlich: Der Gedanke, ein Für-Immer-Zuhause zu realisieren, dass für den Moment und für die Zukunft passt, ist schon schön, oder?

Ich hatte mal einen Freund (diese Beziehung war nicht für die Ewigkeit bestimmt) und der hatte, obwohl er gerade mal Ende 20 war, einen ziemlich großzügigen, stylishen Bungalow am Stadtrand von Berlin. Riesige Fensterfronten und Schiebetüren – schwellenlos in den Garten. Ihm war sehr klar, dass er immer in diesem Haus wohnen bleiben wollte. Keine Ahnung, ob das noch auch heute noch der Fall ist, aber ich denke schon. Er war doch extrem orts- und Bungalowverbunden.

Schwellenlos und mehr Komfort

Das zeigt, dass ein Bungalow ein idealer Wegbegleiter durchs Leben sein kann – für Singles oder Paare genauso wie für Familien. Für Jung genauso wie für leicht Ergraute.

Einer der Vorteile: Ein Eingeschosser ist fast per se schon barrierefrei, denn eine Treppe wird ja nicht benötigt. Hinzu müssten noch der Verzicht auf Schwellen im ganzen Haus und auch zur Terrasse hin kommen, sowie breitere Durchgänge und mehr Platz im Bad. Altersgerecht heisst in diesem Fall dann auch: mehr Offenheit, Weite, Komfort. Und darauf möchte doch eigentlich niemand verzichten.

 

Besonderes Highlight im WeberHaus-Bungalow Linx: rahmenlose Fensterfronten und schwellenlose Übergänge zur Terrasse.Highlight im WeberHaus-Bungalow Linx: rahmenlose Fensterfronten und schwellenlose Übergänge zur Terrasse.

Bezahlbare Grundstücke sind Mangelware

Was sehr verlockend klingt, scheitert manchmal an den Grundstückspreisen. Wohnraum auf einer Ebene benötigt nun mal mehr Fläche.

Aber vielleicht habt ihr ja ein ausreichend großes Grundstück geerbt? Oder ihr habt einfach viel Geld? Oder Glück gehabt und ein Schnäppchen gemacht? Warum dann nicht einen Bungalow bauen?

Eben Leben – beispielsweise auf 130, 140 oder luxuriösen150 Quadratmetern – bedeutet auch immer ein Zugewinn an Quadratmetern für den Wohnbereich, die Küche oder whatever; denn es wird kein Platz für eine Treppe benötigt.

 

Familienbungalow von ZimmerMeisterHaus für 4 Personen: 135 Quadratmeter Wohnfläche und ganz viel Stauraum. Familienbungalow von ZimmerMeisterHaus für 4 Personen: 135 Quadratmeter Wohnfläche und ganz viel Stauraum.

Die Nachfrage nach Bungalows ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Auch realisiert werden immer mehr Eingeschosser. Das haben mir verschiedene Häuslebauer bestätigt.

Seid ihr bereit für das Leben auf einer Ebene? Denkt dran: Bungalows sind was fürs alte Eisen und für junge Hüpfer!

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

About me

Melina Rost Ich heiße Melina Rost, bin eine echte Berlinerin – habe zum Glück nie so gesprochen – und lebe gerne in der Hauptstadt. Ich arbeite als Moderatorin und Redakteurin; seit mittlerweile 8 Jahren für das Magazin mein schönes zuhause°°°.

Ästhetische Designs, Schönes und Außergewöhnliches, inspirierende Begegnungen: all das liebe ich. Allen voran meine kleine Tochter. Als Redakteurin darf ich viel unterwegs sein – in modernen Domizilen, auf interessanten Messen oder in schicken Hotels. Hier möchte ich über meine Lieblingswohnideen, über Architektur und den Hausbau bloggen. Über Dinge, die mich begeistern oder Erinnerungen wach werden lassen.

P.S.: Es kann ironisch werden. Ich verzichte aber auf Smiley-Zwinker oder Smiley-Lach. Sonst macht Ironie keinen Spaß... Ich freue mich auf unseren Austausch!



Melina Rost