Luxhaus Walmdach 160: Geradlinig reduziert

  • Luxhaus Walmdach 160 Terrasse
  • Luxhaus Walmdach 160 aussen Eingang
  • Luxhaus Walmdach 160 Garage
  • Luxhaus Walmdach 160 Diele
  • Luxhaus Walmdach 160 oben Ankleide Schlafen Kinder
  • Luxhaus Walmdach 160 Wohnen
  • Luxhaus Walmdach 160 Lesen wohnen
  • Luxhaus Walmdach 160 Bad

Rahmen für Behaglichkeit

Von außen geradlinig und reduziert, verströmt diese Stadtvilla Luxhaus Walmdach 160 im Inneren mit viel Holz und sanften Naturtönen pure Behaglichkeit.

Perfektes Raumangebot

Dass Purismus übrigens auch ziemlich gemütlich sein kann, beweist freilich diese Stadtvilla. Gibt sie sich äußerlich sowohl stylish als auch kühl, überrascht sie innen mit moderner Behaglichkeit. Die Zutaten: harmonische Farbgestaltung in Naturtönen, Creme und Weiß sowie viel Holz, in der Küche spannend kombiniert mit Betonoptik.

Der Grundgedanke dieser Wohnraumgestaltung, die auf sorgfältiger Inszenierung beruht, findet sich schließlich auch in der Architektur des Hauses wieder. Zum Beispiel in der durchbrochenen Wand zur Diele. Dadurch wird der Blick auf den gastfreundlich-großzügigen und bequemen Essplatz frei, an den sich schließlich die offene Küche anschließt. Zur Diele hin sind die Durchbrüche nützliche Sitzplätze, beispielsweise beim Zubinden von Schuhen. Aber auch der Flur mit gemütlichem Leseplatz vor dem raumbreiten Panoramafenster am Ende der Treppe im Obergeschoss ist so eine kleine Inszenierung.

Arbeitszimmer mit Doppelnutzen

Das Raumangebot ist in beiden Geschossen perfekt organisiert: Von der Diele geht es rechts hinter der Treppe zum abgeschiedenen Arbeits- und Gästezimmer, dem in direkter Nachbarschaft ein Duschbad zugeordnet ist. Praktisch: Der Raum unter der Treppe, die den Wohnbereich auf der Gartenseite abschirmt, bietet Putzutensilien eine verschwiegene Heimat.

Das Obergeschoss ist geteilt in einen Kindertrakt mit zwei gleich großen Zimmern auf der einen und den Elternbereich mit offener Ankleide und dem großen Familienbad auf der anderen Seite. Alle Räume sind dank Übereckverglasungen üppig mit gesundem Tageslicht geflutet.

Drehen wir uns nach dem Besuch vor dem Haus noch einmal um, überrascht nach so viel wohnlicher Wärme wieder die reduzierte Geradlinigkeit dieses Entwurfs.

Direkte Wege ins Haus

Zur gewünschten Diskretion trägt auch die eigenwillige Eingangssituation bei: Der Hauseingang wird abgeschirmt von der freistehenden Flachdach-Doppelgarage. Besucher gelangen vom Vorplatz vor der Garage durch eine schmale Passage zwischen den beiden Gebäuden zum Hauseingang. Für die Hausbewohner gibt es, wenn sie mit Automobil oder Fahrrad heimkehren, an der Garagenrückseite eine Tür, die auf einen diskreten Weg zum Hauseingang führt.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Luxhaus Walmdach 160 Grundriss EG

Erdgeschoss

Luxhaus Walmdach 160 Grundriss OG

Obergeschoss
mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter