Modell Chelsea von Gussek Haus: exklusive Villa

  • Modell Chelsea von Gussek Haus aussen

    Der alte Baumbestand sorgt für perfekten Sichtschutz und Privatsphäre. (Foto: Gussek Haus)

  • Modell Chelsea von Gussek Haus Terrasse

    In bester Lage entstand das lichtdurchflutete Modell Chelsea mit Terrasse und eigenem Badesteg. (Foto: Gussek Haus)

  • Modell Chelsea von Gussek Haus Steg

    Vom erhöht liegenden Pavillon führen mehrere Stufen zum Teich mit kleiner Brücke. (Foto: Gussek Haus)

  • Modell Chelsea von Gussek Haus Wohnen

    Eine Schiebetür mit Kassettenfront kann bei Bedarf Wohnbereich und Küche separieren. (Foto: Gussek Haus)

  • Modell Chelsea von Gussek Haus Treppe

    Die skulpturale Treppe aus Massivholz ist ein Meisterwerk der Treppenbaukunst aus Gussek-eigener Herstellung. (Foto: Gussek Haus)

  • Modell Chelsea von Gussek Haus Schlafen

    Der dezente Farbanstrich verleiht dem Schlafzimmer eine feminine Note. (Foto: Gussek Haus)

Traumhaus am Teich

In einem beschaulichen Vorort von Berlin entstand das Modell Chelsea von Gussek Haus mit eingewachsenem Garten und romantischem Teich.

Als bewusst gesetztes architektonisches Stilmittel wurden jedoch nur Teilbereiche der cremefarben verputzten Fassade mit rot-bunten Verblendsteinen verkleidet. Der moderne Fassaden-Mix der stilvollen Stadtvilla verleiht dem Haus sowohl sein modernes als auch sein anspruchsvoll hochwertiges Aussehen. Darüber hinaus perfektionieren das gekonnt inszeniertes Hauseingangsportal und dunkelgraue Fensterrahmen  das Erscheinungsbild des Fertighauses.

Holzfenster mit einer Aluvorsatzschale schützen indes das elegante Refugium bestmöglich vor widrigen Witterungsbedingungen. Zwei Erker komplettieren den Baukörper, der mit 185 Quadratmetern Wohnfläche schließlich sehr großzügig bemessen ist. Dank Vollunterkellerung stehen übrigens weitere 100 Quadratmeter Nutzfläche für Haustechnik, Hobby und Lagerung zur Verfügung.

Raffinierte Baudetails

Aber auch das Hausinnere wartet mit vielen Raffinessen auf. Wie ein überdimensionales Musikinstrument schwingt sich die aus Massivholz gefertigte Buchenholztreppe nach oben. Eindrucksvolles Detail ist freilich der schwanenhalsförmige Handlauf am Treppenantritt. Weiße Wangen und Stäbe in Kombination mit Stufen in Buchenholzoptik komplettieren schließlich den luxuriösen Eindruck des viertelgewendelten Unikats aus Gussek-eigener Herstellung.

Rechter Hand des Hauseingangs betritt man das Arbeitszimmer des Hausherrn. Als Erkerzimmer mit großen bodentiefen Fenstern ausstaffiert, bietet es sowohl ideale Lichtverhältnisse als auch eine wohngesunde Arbeitsatmosphäre. Zudem vorausschauend geplant, denn mit 13 Quadratmetern lässt sich der Raum später einmal problemlos als Schlafzimmer nutzen. Das auf jeden Fall praktische Duschbad im Erdgeschoss findet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Diele.

Durch eine Doppeltür mit Glaselementen gelangt man vom Flur schließlich in den traumhaft belichteten Wohnraum. Die moderne Einbauküche schließt sich rechter Hand an. Wandinnen liegende Schiebetüren ermöglichen die Trennung oder Integration der Küche ganz nach Wunsch. Das 41 Quadratmeter große Wohn- und Esszimmer bietet großzügigen Raum für einen prominent platzierten Essplatz und zwei gemütliche Sofas. Besonderer Clou: Eine in der Decke verbaute Projektionsleinwand fährt auf Knopfdruck aus, teilt den Wohnbereich und verwandelt ihn kurzerhand in ein privates Heimkino.

Mit 2,75 Metern spiegelt die Raumhöhe im Erdgeschoss die Opulenz des Baukörpers wider. Doppelflügelige Fenstertüren öffnen es zum Garten und eröffnen spannende Blickachsen über den Teich und den großzügigen Garten. Die holzbeplankte, über die gesamte Hausbreite reichende Terrasse bindet über eine kleine Landzunge und einen Steg den eingewachsenen Garten an.

Sommerliches Flair unterm Dach

Das Obergeschoss im Modell Chelsea von Gussek Haus beherbergt die Privaträume der Bauherren. Auf der rechten Seite wurde das Elternschlafzimmer mit vorgelagerter großer Ankleide geplant. Von dieser erreicht man den Erkerbalkon, auf dem man dank der Nord-Westausrichtung die letzten Sonnenstrahlen des Tages wunderbar genießen kann. Vis-à-vis befindet sich das luxuriöse Badezimmer. Den großen, zur Gartenseite ausgerichteten Balkon teilen sich das Kinder- und ein zweites Arbeitszimmer.

Eine moderne Gasbrennwerttherme sorgt für ausreichend Warmwasser im Haus. Die Fußbodenheizung im Erd- und Obergeschoss verteilt die Wärme gleichmäßig auf alle Räume. Um Energiekosten zu sparen, wurden auf dem Dach sieben Solarmodule verbaut, die die Heizungsanlage bei der Warmwasserbereitung unterstützen. Mit einer Gesamtleistung von knapp 4 kWp sorgen weitere Photovoltaikmodule für mehr Unabhängigkeit vom Stromversorger.

Finden Sie noch mehr Häuser in "mein schönes zuhause"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Modell Chelsea von Gussek Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Modell Chelsea von Gussek Haus

Obergeschoss