Blockhaus Lancaster von Léonwood

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Aussenansicht

    Der klassische Landhausstil wird beim Entwurf Lancaster wunderbar sichtbar. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Veranda

    Die Türen und Fenster sind weiß und mit anheimelnden Sprossenkreuzen versehen. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster__Wohnen

    Hier kommt der Baustoff Holz richtig zur Geltung. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Glasgiebel

    Prägend ist der großflächige Glasgiebel. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Kochen_Essen

    Wohn-, Ess- und Kochbereich sind auf rund 53 Quadratmetern offen gestaltet. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Sichtdachstuhl

    Ein großzügiger Galeriebereich öffnet die Blicke und sorgt für optische Weite. (Foto: Léonwood)

  • web_LeonWood-Blockhaus_Lancaster_Badezimmer

    Dals Holz an den Wänden harmoniert mit der in Weiß gehaltenen Badausstattung. (Foto: Léonwood)

Englische Landhaus-Romantik

Beim Blockhaus Lancaster von Léonwood steht der klassische Landhausstil sinnbildlich für englische Cottage-Romantik. Sowohl historische Baustoffen als auch moderne Stilelemente verhelfen ihm zu einer zeitlosen Eleganz.

Gemütlich-rustikal

Alle Sinne auf Ruhe, alle Sinne auf Genuss! Hier werden freilich alte Erinnerungen wach. An ein ursprüngliches Landleben, an ein unkompliziertes Lebensgefühl, an sorglose Tage!
In diesem Blockhaus fühlt man sich unweigerlich daheim. Ausgewogen, gemütlich-rustikal und strukturiert.

Ein Glasgiebel setzt Akzente

Prägend ist ein großflächiger Glasgiebel. Er schmiegt sich in die vorangesetzte Lukarne dieses Satteldachhauses. Zwei Trapezfenster und die darunter liegenden Terrassentüren füllen fast die gesamte Fassade des Zwerchgiebels aus. Sie leiten die Blicke sowohl innen als auch außen in alle Richtungen.

Die Türen und Fenster sind weiß und mit anheimelndem Sprossenkreuz versehen. Sie heben sich dezent von der schlichten grauen Fassade ab und setzten somit klare Akzente. Weiße Zierleisten über allen Fensterelementen geben ebenfalls Struktur, vermitteln aber auch denn Eindruck von der Erhabenheit, die Landhäuser eben mit sich bringen. Denn überall lassen sich sowohl die Symmetrien als auch die klassische Stilelemente eines Landhauses erkennen.

Aber auch die kleine Veranda unter einem abgeschleppten Dach ist ein weiteres Highlight. Von massiven, weißen Balken umsäumt, erstreckt sie sich auf der vorderen Traufseite des Hauses und lädt zum gemeinsamen, romantischen Verweilen ein. Sogar eine verspielte Schaukelbank ist vorhanden.

Auch innen viel Spannung

Der Innenraum im Blockhaus Lancaster von Léonwood erstreckt sich über 153 immerhin Quadratmeter auf zwei Etagen. Wie schon außen beobachtet, zieht der große Glasgiebel seine Betrachter auch im Innenraum voll in seinen Bann.

Ein großzügiger Galeriebereich öffnet die Blicke und sorgt für optische Weite. Sichtbare Sparren, soweit das Auge reicht, bringen den Baustoff Holz erst so richtig zur Geltung und setzen zudem im Innenraum Akzente.

Wohn-, Ess- und Kochbereich sind auf rund 53 Quadratmeter offen gestaltet. Die privaten Räume Schlafen, Bad und Ankleide hingegen befinden sich auf rund 30 Quadratmetern im Seitenflügel des Blockhauses. Ein zusätzliches WC sowie ein praktischer Hauswirtschaftsraum finden sich ebenfalls im Erdgeschoss wieder.

Über eine freistehende Podesttreppe, übrigens auch ein Merkmal des Landhausstils, gelangt man in das Obergeschoss. Ein Gästezimmer sowie ein Abstellraum komplettieren das Dachgeschoss.

Ästhetisch und wohngesund

Holzhäuser wie dieses Blockhaus Lancaster von Léonwood sind nicht nur schnell aufgebaut, sie wirken sich auch nachweislich auf die Gesundheit ihrer Bewohner aus. Denn Holz wirkt unter anderem antibakteriell und reguliert auf natürliche Art und Weise ganz von allein das Raumklima. Daneben besitzt es ausgezeichnete Dämmwerte, die der Blockhaus-Experte durch den Einsatz von Kork in der innovativen BIO-Doppelwand sogar noch steigern kann. Dadurch ist ein hohes Energieeinsparpotential ist garantiert.

Letztendlich strahlt der authentische Baustoff Holz eine besondere Ästhetik aus, die auch Skeptiker überzeugt. Traditionelle Blockbaukunst geht mühelos mit zeitgemäßer Cottage-Romantik einher. So wurde auch beim Blockhaus Lancaster von Léonwood die Landhaus-Philosophie regelrecht eingesogen, par excellence verinnerlicht und umgesetzt.

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Blockhaus Lancaster von Léonwood

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Blockhaus Lancaster von Léonwood

Obergeschoss