Entwurf Duett 175 von Fingerhut Haus

  • Entwurf Duett 175 von Fingerhut Haus Terrasse

    Im Dachgeschoss präsentiert sich ein optimales Refugium für die Eltern: ein komfortables Schlafzimmer mit angrenzender Ankleide.. (Foto: Fingerhut Haus)

  • Entwurf Duett 175 von Fingerhut Haus Eingangsseite

    Bereits das Entrée des Hauses lässt die Freiräume erkennen, die sich hier eröffnen. (Foto: Fingerhut Haus)

Das ungleiche Doppel

Bei Duett 175  – einem exklusiven Entwurf von Fingerhut Haus – dreht sich alles um die Zahl Drei.

Platz auf drei Ebenen für eine Familie mit bis zu drei Kindern. Ein Trio unschlagbarer Vorteile: Individualität, Exklusivität und Modernität.

Obwohl die beiden Haushälften zusammengehören, sorgt die Versetzung und die eigenen Dächergleichzeitig dafür, dass beide Häuser einzeln für sich stehen. Auf der Giebelseite der beiden Haushälften findet sich so jeweils ein Segmentbetonerker.

Bereits das Entrée dieses Hauses lässt die Freiräume erkennen, die sich hier zusätzlich eröffnen. Der Wohn- und Essbereich ist entsprechend von zwei Seiten begehbar. Dies ermöglicht die halboffene Küche. Im Erdgeschoss findet sich außerdem ein Dusch/WC.

Nahtlos setzt sich demnach im Ober- und Dachgeschoss die Wohnqualität des Fingerhut Hauses fort. An die Galerie im Obergeschoss grenzen drei mögliche Kinderzimmer (alternativ Raum für Home Office) – ebenso wie das Bad.

Der Abstellraum bietet darüber hinaus zusätzlichen Stauraum.

Im Dachgeschoss des Entwurfs Duett 175 – die exklusive Penthouse-Etage präsentiert sich ferner ein optimales Refugium für die Eltern – und zwar in Gestalt eines komfortablen Schlafzimmers mit geräumiger angrenzender Ankleide. Das gegenüberliegende exklusive Bad sorgt außerdem für Wellnessfeeling.

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Duett 175 von Fingerhut Haus

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Entwurf Duett 114 von Fingerhut Haus

Obergeschoss

Dachgeschoss