VarioContur 243 von VarioSelf: Schnörkellos ökologisch

  • Entwurf VarioContur 243 von Varioself aussen Waermepumpe

    Zurückhaltend präsentiert sich die Straßenfront mit Hauseingang. Vorn die moderne Luft-Wasser- Wärmepumpe. (Foto: Varioself)

  • Entwurf VarioContur 243 von Varioself aussen Garten

    Erst die Gartenseite offenbart Tiefe und Zweigeschossigkeit und damit die wahre Größe des Gebäudes. (Foto: Varioself)

  • Entwurf VarioContur 243 von Varioself Wohnen

    Der Wohnbereich öffnet sich mit bodentiefen Fenstern zum Garten. (Foto: Varioself)

Cooles Haus, coole Bauweise

Die wahre Größe des Flachdachhauses Variocontur von Varioself offenbart im Grunde genommen erst die Gartenseite. Überraschend tief und vor allem zweigeschossig bietet das Familienhaus des Massivhausherstellers Varioself am Hang indes viel Platz und Komfort. Und zudem sowohl ein Schwimmbecken im Garten als auch eine Sauna.

Wohnkomfort auf 243 Quadratmetern

Erschlossen wird das Haus von der Straße aus im Erdgeschoss. Die Wohnebene allerdings liegt eine Ebene tiefer im Gartengeschoss. Auf der Eingangsetage gibt es gleich vornan die Garderobe und ein Arbeitszimmer. Dahinter folgen links einerseits der Kindertrakt mit eigenem Bad und andererseits der Hauswirtschaftsraum. Rechts gelangt man in den Rückzugsbereich der Eltern. Der breite helle Flur endet in einem Luftraum vor einem breiten bodentiefen Fenster über dem Essplatz. Eine gerade Treppe führt hinunter auf die Wohnebene.

Architektur für anspruchsvolle Bauherren

Diese ist anders als das Eingangsgeschoss überwiegend offen gestaltet. Nur Küche und Wohnbereich sind links und rechts der Diele mit Wandscheiben etwas abgeschirmt. Eine Tür hinter der Treppe führt in den komfortablen tageslichthellen Fitnessbereich mit Sauna.

Die Architektur beruft sich auf die Neue Sachlichkeit der jungen Wilden der 1920er Jahre. Ihre formale Reduktion und klare Linien sind prädestiniert für anspruchsvolle Bauherren. Häuser von der Stange sucht man bei Varioself ohnehin vergebens, denn das traditonsbewusste Unternehmen setzt neben Qualität und Kundenzufriedenheit auf Variabilität.

Alle Gundrisse werden den Bauherren-Vorlieben ohne Mehrkosten auf den Leib geschneidert, wobei die dafür erforderlichen Bauelemente inklusive aller Installationsleerrohre auf Maß vorgefertigt werden.

Diese Fertigelemente bestehen aus Blähton (60 Prozent) sowie Zement und Sand. Blähton verfügt über beste Eigenschaften für den Hausbau: Die Kügelchen, die man von Pflanzen in Hydrokulturen kennt, sind robust, umweltfreundlich, hoch Wärme-, Kälte-, Schall- und Elektrosmog-isolierend. Ihre Diffusionsoffenheit hilft, stets die perfekte Luftfeuchtigkeit im Haus stabil zu halten.

Vorteil: kurze Bauzeit

Ein weiteres Plus des Varioself-Bausystems ist die kurze Bauzeit. Die Montage der Blähtonwände eines Geschosses vor Ort dauert bei Häusern mit einer Grundfläche von bis zu 200 Quadratmetern nur einen Tag. Deren Oberfläche übrigens ist innen so glatt, dass Putz nicht erforderlich ist. Das bringt nicht nur 3 Prozent mehr Nettowohnfläche, sondern erspart zusätzliche Bau und Trocknungszeiten.

Finden Sie noch mehr Häuser in das dicke deutsche hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Entwurf VarioContur 243 von Varioself

Erdgeschoss

Grundriss Gartengeschoss Entwurf VarioContur 243 von Varioself

Gartengeschoss