Vom Bauhaus inspiriert: Entwurf Park 127 Cube von Danwood House

  • Danwood_Park_127_Cube_Aussen

    Schnörkellos liebt es das junge Bauherrenpaar - und großzügig. Eine geschickte Grundrissplanung sorgt für reichlich Raum. (Fotos: Danwood)

  • Danwood_Park_127_Cube_Wohnzimmer

    Wohnraum, Essplatz und Küche sind lediglich durch Wandelemente separiert.

  • Danwood_Park_127_Cube_Bewohner

    Hell, luftig und loftig ist der offene Wohnbereich des jungen Paares.

  • Danwood_Park_127_Cube_Kueche

    Anders als im Grundriss angegeben, wurde die Küche als Inselküche realisiert.

Kompaktes Raumwunder

Schnörkellos liebt es das junge Baupaar. Und außerdem großzügig. Dank geschickter Grundrissplanung von Danwood entstand ein sowohl kompaktes als auch gleichfalls geräumiges Traumhaus.

Sehr zurückhaltend und minimalistisch gibt sich der Flachdachbau eines jungen Paars aus dem Fürther Land, das die klare Form liebt und mit Dekoration nichts am Hut hat. Sein Ziel: den Nestbau ganz nach eigenen Wünschen erledigen.

Das Modell Park 127 Cube von Danwood mit weißer Putzfassade und anthrazitfarben
gerahmten Fenstern, die viel Licht ins Haus lassen, entsprach nicht nur seinen Vorstellungen, sondern wirkt obendrein edel.

Die Innenaufteilung zeigt freilich mehr Raffinesse, als der geradlinige schlanke Baukörper mit seinen nur knapp 127 Quadratmetern Wohnfläche gleichwohl vermuten lässt. Der Grundriss verzichtet im Erdgeschoss bis auf die kleine Diele indes komplett auf Verkehrsflächen. Der Technikraum ist nämlich durch die geräumige Garderobe erreichbar. Wohnzimmer, Essplatz und Küche verschmelzen hingegen zu einem loftartigen Bereich, der einerseits durch Wandscheiben und andererseits durch die Kochinsel mit Bartresen geschickt gegliedert ist. So kann der Blick schließlich vom Essplatz aus ungehindert schweifen – von der nur mit einer Säule markierten Diele in der einen bis zum Eingang in der anderen Hausecke.

Eine gerade Treppe führt im Wohnbereich sowohl platzsparend als auch offen an einer Außenwand mit bodentiefem Fenster ins Obergeschoss. Das ermöglicht oben die praktische Raumaufteilung in drei Schlafzimmer, Ankleide und Bad, die somit jeden Quadratmeter optimal ausnutzt. In einem der Räume hat sich der Bauherr, Schlagzeuger in einer Band, übrigens sein Tonstudio eingerichtet.

Auch dieses coole Stadthaus wird von einer Luft-Wasser-Wärmepumpe geheizt. Allzeit frische Luft und beste Energieeffizienz garantiert außerdem die zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Diese Haustechnik und die top gedämmte Haushülle sichern den KfW-55-Effizienzhausstandard.

Finden Sie noch mehr Häuser in mein schönes zuhause°°°.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Park 127 von Danwood

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Park 127 von Danwood

Obergeschoss