Entwurf Neo 311 von FingerHaus

  • NEO 311 - Aussenansicht (FingerHaus)

    NEO 311 - Aussenansicht (Foto: FingerHaus)

  • NEO 311 - Aussenansicht Garten (FingerHaus)

    NEO 311 - Aussenansicht Garten (Foto: FingerHaus)

  • NEO 311 - Essen-und Wohnbereich (FingerHaus)

    NEO 311 - Essen-und Wohnbereich (Foto: FingerHaus)

  • NEO 311 - Koch-und Essbereich (FingerHaus)

    NEO 311 - Koch-und Essbereich (Foto: FingerHaus)

  • NEO 311 - Kochbereich (FingerHaus)

    NEO 311 - Kochbereich (Foto: FingerHaus)

  • NEO 311 - Badezimmer (FingerHaus)

    NEO 311 - Badezimmer (Foto: FingerHaus)

Wunschdomizil in Bilderbuch-Natur

Den Entwurf Neo 311 von FingerHaus bietet einen offenen Grundriss im Erdgeschoss und besticht durch sein grau-weißes Farbkonzept. Unsere Bauherren entdeckten den Entwurf im Katalog, bei einem Besuch der Fertighausausstellung Frankenberg. In der dreimonatigen Bauphase waren beide häufig auf der Baustelle, um die Entwicklung ihres Eigenheims hautnah mitzuerleben. Nach drei Tagen stand die Außenhülle, zwölf Tage später wurde schon der Estrich verlegt. Das Dach dämmte das Paar selbst und verputzte alle Räume, um Kosten zu sparen und mehr Geld für die Bemusterung ausgeben zu können. Das Baumaterial stellte die Fertighausfirma zur Verfügung. Im Oktober 2014 konnte das Paar das Haus beziehen. Nach und nach richteten sie es ein und legten den Garten an. Nach fast drei Jahren ist das Satteldachgebäude mit seinen knapp 155 Quadratmetern Grundfläche zum gewünschten Wohlfühlort geworden. Der Essplatz und das Wohnzimmer mit ihrer geradlinigen, modernen Einrichtung schließen sich an die Küche an. Ebenfalls auf der Eingangsebene befindet sich zu dem ein helles Arbeitszimmer. Von der großzügig gestalteten Diele führt eine einläufige Treppe hinauf in das Dachgeschoss. Das lichtdurchflutete Bad wirkt durch die weißen Fliesen und eleganten Sanitärelemente wie ein Wellnesstraum im Hotel. Daneben liegen das Schlafzimmer mit separater Ankleide und zwei Kinderzimmer. Bei der Heizung wählte das Paar eine Luftwärmepumpe, die zur Energiegewinnung die Außenluft nutzt. Eine Gasheizung, die sie ursprünglich haben wollten, war hier nicht möglich, weil in der kleinen Gemeinde im Hochtaunus dafür noch keine Leitungen verlegt sind.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Juli/August von "mein schönes zuhause°°°"

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss NEO 311 (FingerHaus)

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss NEO 311 (FingerHaus)

Obergeschoss