Entwurf Gernsbach von GUSSEK Haus

  • Entwurf Grenzach - Aussenansicht (GUSSEK HAUS)

    Entwurf Grenzach - Aussenansicht (Foto: GUSSEK HAUS)

  • Entwurf Grenzach - Kochen/Essen (GUSSEK HAUS)

    Entwurf Grenzach - Kochen/Essen (Foto: GUSSEK HAUS)

  • Entwurf Grenzach - Küche (GUSSEK HAUS)

    Entwurf Grenzach - Küche (Foto: GUSSEK HAUS)

  • Entwurf Grenzach - Galerie (GUSSEK HAUS)

    Entwurf Grenzach - Galerie (Foto: GUSSEK HAUS)

Happy Home
für die moderne Familie

Der Entwurf Gernsbach von GUSSEK Haus ist ein Bau mit klassischem Giebeldach, traditioneller Klinkerfassade und geschickt gesetzten architektonischen Akzenten. Der moderne Flachdachgiebel trägt ebenso wie die Vordächer überm Eingang und über der Terrasse eine leuchtend weiße Putzfassade. Wer das Haus durch die knallrote Haustür betritt, der wird von einer geräumigen Diele empfangen. Gleich darauf erreicht man den über 65 Quadratmeter großen Wohn-, Ess- und Kochbereich. Dieser Raum nimmt die gesamte Breitseite des Hauses in Anspruch. Er ist dank der bodentiefen Fenstertüren und des Erkers, der auch vom Obergeschoss aus Licht durch die geöffnete Decke auf den Essplatz schickt, besonders lichtdurchflutet. Dass der große Tisch an dieser Stelle zum beliebten Familientreffpunkt geworden ist, leuchtet jedem Betrachter sofort ein. Er bietet nicht nur Raum zum gemeinsamen Essen. Hier kann man bestens mit Freunden zusammensitzen oder auch mit dem Nachwuchs spielen. Gleich neben dem großen Tisch führt eine doppelläufige Treppe ins Obergeschoss und damit auf die Galerie. Sie verleiht dem Haus einen diskreten Luxus und durch große Fensterfronten auch eine gewisse Leichtigkeit. Da von hier der Blick sowohl ins untere Stockwerk als auch in Grüne fällt, erlebt man besonders interessante Blickachsen. Zugleich führt die Galerie auch in die Schlafzimmer der Familie. Da ist zunächst das Elternschlafzimmer, das mit einer Ankleide sinnvoll ergänzt wird. Daneben liegt das große Wohlfühlbad. Eine morgendliche Entlastung erfährt es durch das zusätzliche Duschbad im Erdgeschoss. Auf der anderen Seite der Galerie befinden sich die beiden Kinderzimmer. Die Energiezentrale ist im Keller des Hauses untergebracht – gleich neben dem großen Hobbyraum. Sie ist so ausgerichtet, dass sie sich auch in der Zukunft als budget­schonend erweisen wird. Neben einer Luft-Wasser-Wärmepumpe existiert eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung. Gemeinsam erfüllen sie den KfW-Standard 55. Dass die gewonnene Wärme über eine Fußbodenheizung transportiert wird, ist bei allen GUSSEK-Häusern Standard.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Juli/August von "mein schönes zuhause°°°"

Grundrisse

Grundriss Kellergeschoss Gernsbach (GUSSEK HAUS)

Kellergeschoss

Grundriss Erdgeschoss Gernsbach (GUSSEK HAUS)

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Gernsbach (GUSSEK HAUS)

Obergeschoss