Licht im Garten: effektvoll und schön

  • Licht Garten

    Nachts wartet ein Garten mit anderen Reizen auf als bei Tageslicht. (Fotos: Gärtner von Eden)

  • Licht Garten

    Eindrucksvolle Lichtshow im Garten Man sollte den Nachbarn aber keinesfalls anstrahlen.

  • Garten Licht

    Ein Teich oder Pool ässt sich gut in die Lichtplanung einbeziehen.

  • Garten Licht

    Wer Bodenstrahler einsetzt, sollte darauf achten, dass sie nicht blenden.

  • Licht Garten

    Auch mit überraschenden Effekten kann man den Garten illuminieren.

Einleuchtend

Wer nicht nur am helllichten Tag etwas von seinem Garten haben will, sollte ihn beleuchten. Die Energiequellen für den Garten sind so vielfältig wie die Lampen, Leuchten und Laternen. Eine kleine, keineswegs vollständige Typenkunde:

Licht im Garten dank Kugellampen

Mit ihrem schlichten, dezenten Design fügen sich Kugellampen in nahezu jede Umgebung. Mit einem Erdspieß sind sie leicht einzusetzen und auch mal zu versetzen. Es gibt sie in vielen Größe und sie sind lieferbar als Solarleuchten ohne Kabelanschluss, als auch mit LED-Technik. Für die Ver wendung in Pools und Teichen gibt es Kugellampen auch in schwimmender Version.

Licht im Garten durch Bodenstrahler

Licht, das von unten nach oben strahlt, ist im Garten Standard. Es gibt Bodenstrahler, die in Dielen oder den Terrassenboden eingelassen sind und mit deren Oberkante abschließen. Sie lassen sich auch in Mauern einbauen und strahlen dann horizontal. Dagegen ragen Bodenaufbaustrahler aus dem Boden heraus. Sie sind meist mit einem Erdspieß verankert, lassen sich drehen und werden meist in Beeten oder anderen unzugänglicheren Bereichen des Gartens platziert.

Licht im Garten mit Solarleuchten

Wer Licht aus Sonne gewinnt, spart Strom und die oft umständliche Verkabelung. Man sollte ein sonniges Plätzchen wählen, damit sie auch genügend Solarenergie aufnehmen können. Vorteil: Solarleuchten erwärmen sich nicht und sind daher auch kein Insektenmagnet.

Unterwasserscheinwerfer

Unterwasserscheinwerfer bringen Fontänen, Wasserspeier und Teichpflanzen erst richtig zur Geltung. Schimmernde Lichteffekte in Pool oder Teich haben eine besondere Ausstrahlung. Die verwendeten unter Wasser müssen verwendeten Leuchten müssen hohe Anforderungen in Bezug auf Wasserdichtheit, Art der Befestigung, Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit erfüllen.

Feuerschalen und mehr

Feuerschale, Feuerkorb oder Gartenkamin halten offenes Feuer im und übertragen dennoch seine Stimmung auf die Terrasse. Der Handel hält eine Vielzahl von Modellen in allen Preisklassen bereit, teilweise auch in Kombination mit einem Grill.

Außenleuchten als Blickfang

Es muss ja nicht gleich eine extravagante Designleuchte für den Garten sein. Auch Lampions oder Gartenlaternen, die man beispielsweise an Bäumen aufhängt, können atmosphärische Lichtstimmungen erzeugen – und sehen außerdem noch gut aus. Auch Stehlampen und Stableuchten sind in reizvollen Formen und Farben für Terrasse und Garten erhältlich.

Mehr zum Thema Garten finden Sie in mein schönes zuhause°°°.