Living Haus individuell geplant

  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Eingang nacht
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Eingang
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner wohnen Kamin
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Kochen Essen Wohnen
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Kochen
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Ankleide Schlafen
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Bad
  • Living-Haus Kundenhaus Mikula Langner Terrasse

Selbstverwirklicht im eigenen Haus

Miete zahlen – lebenslang? Das kam für die Bauherren Jenny und Sascha nicht infrage. Lieber selbst anpacken als lange warten war ihre Devise und so haben sie ihr Living Haus individuell geplant.

In der Fertighauswelt Ulm fanden Sie, was sie suchten: Das Musterhaus Sunshine 143 des Ausbauhausanbieters Living Haus bot nicht nur viel Licht und viel Platz für den geplanten Nachwuchs, sondern auch die Möglichkeit, beim Innenausbau die Regie zu übernehmen, selbst anzupacken und obendrein noch Geld zu sparen. Auch ein Draht zum Bauberater war sofort da. Also baute der Hausanbieter das Haus wind- und wetterfest auf, installierte Heizung, Sanitäranlagen sowie Elektroleitungen und goss den Estrich. Dann legten Jenny und Sascha los.

Eigene Ideen verwirklicht

„Wenn man den Dreh erst raus hat, macht es richtig Spaß“, so Jennys Erfahrung mit stolzem Blick auf die perfekt gelungenen Oberflächen. Und zum Thema Bodenbeläge resümiert Sascha: „So ein Klicklaminat ist wirklich kinderleicht zu verlegen.“ Eine kleine Herausforderung, die die beiden bravourös gemeistert haben, war das Verlegen der angesagten großformatigen Fliesen, die das Bad so viel größer wirken lassen. Aber auch dieses Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen.

Lieblingsplatz vor dem Kamin

Blickfang im geräumigen lichtgefluteten Wohnbereich mit offener Küche ist der Kaminofen, der vor einem mit Schiefer verkleideten Wandabschnitt steht. „Unser Lieblingsplatz zum Chillen“, verraten uns die beiden. Die dunklen Natursteinplatten kontrastieren mit den hellen Wänden; eine Gestaltungsidee, die sich durchs ganze Haus zieht.

Entspannt sitzen Jenny und Sascha am großen Esstisch und schauen sich mehr als zufrieden um. Ihre eigenen vier Wände sind genau so geworden, wie sie es sich gewünscht hatten. Alles passt zusammen und trägt ihre ganz persönliche Handschrift. Kein Wunder, dass sie sich hier wohlfühlen und sich auf die gemeinsame Zukunft freuen. Mit zwei Kindern, für die oben zwei gleich große und helle Zimmer bereitstehen, in die viel gesundes Tageslicht durch Fenster in zwei Richtungen fällt.

Sonnenstrom vom Dach

Auch beim Energiekonzept haben Jenny und Sascha an die Zukunft gedacht – und zwar eine ohne fossile Energie. Auf dem Dach sorgt eine Photovoltaikanlage für günstigen Sonnenstrom und möglichst wenig teuren Strombezug aus dem Netz. Die mit der Lüftungsanlage kombinierte Wohlfühl-Klimaheizung erübrigt eine Fußbodenheizung, kann im Sommer auch kühlen und sorgt für allzeit frische Luft im Haus. Also: Alles richtig gemacht? „Ja, definitiv“ und „auf jeden Fall!“ schallt es (fast) im Chor. Die Familie ist überaus glücklich, ihr Living Haus individuell geplant zu haben.

 

Noch mehr Häuser präsentieren wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss individuelle Planung Mikula von Living Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss individuelle Planung Mikula von Living Haus

Obergeschoss