Haus Ückerroth von Baumeister-Haus

  • Haus Ückerroth von Baumeister-Haus. Ansicht Terrasse
  • Haus Ückerroth von Baumeister-Haus. Ansicht Eingang
  • Haus Ückerroth von Baumeister-Haus. Wohnen
  • Haus Ückerroth von Baumeister-Haus. Küche
  • Haus Ückerroth von Baumeister-Haus. Kinderzimmer

Urbane Bautradition modern interpretiert

Haus Ückerroth von Baumeister-Haus verbindet modernes Wohnen mit traditioneller Herrschaftlichkeit. Unter einem eleganten Walmdach präsentiert sich das zweigeschossige Einfamilienhaus mit einer außergewöhnlichen Kombination aus anthrazitfarbenen Fenstern und Türen zu einer verklinkerten Fassade in einem grauen Erdton. Hierzu wurde als Kontrast – aber absolut stimmig – ein weißer Anstrich des Vorbaus von der Hausseite bis auf die Terrasse gewählt. Dies alles macht das Haus zu einem echten Blickfang, der edel wie innovativ zugleich wirkt.

Auf den über 153 Quadratmetern Wohnfläche hat die Familie genügend Raum für Alltag und ihren Rückzug davon. Haus Ückerroth von Baumeister-Haus verfügt über drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer.

Wohnbereich verwöhnt von Licht

Auf über 84 Quadratmetern Wohnfläche im Erdgeschoss sind ein Hauswirtschaftsraum, ein Duschbad, ein Arbeitszimmer sowie der großzügige Wohn-/Essbereich mit offener Küche verteilt. Über die Diele gelangt die Familie direkt in die Küche, kann diese aber auch mit einer Tür verschließen. Das gleiche gilt auch für den Wohn-/Essbereich. Von diesem hat man nicht nur eine schöne Aussicht in den Garten, sondern auch einen Zugang auf die überdachte Terrasse. Dank großer Fenster-Elemente wird der Wohnbereich von Licht durchflutet.

Für Haus Ückerroth wurde zusätzlich eine Doppelgarage mit angeschlossenem Geräteraum geplant. Dieser ist auch vom Garten aus zu erreichen und bietet viel Stauraum, etwa für Gartengeräte, Fahrräder, Grill und Spielzeug. Der Geräteraum ist darüber hinaus durch eine Tür mit dem Hauswirtschaftsraum und somit mit dem Haus verbunden. In der Diele gibt es unterhalb der Treppe zum Obergeschoss einen kleinen Abstellraum.

Über 69 m² Wohnfläche im Obergeschoss

Über einen zentral gelegenen Flur erreicht man im Obergeschoss von Haus Ückerroth zwei gleich große Kinderzimmer, eines davon mit zwei Fensterflächen. Des Weiteren befinden sich hier das Elternschlafzimmer mit abtrennbarem Ankleidebereich, ein großes Duschbad mit zwei Waschbecken sowie ein weiterer praktischer Abstellraum.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Erdgeschoss
Obergeschoss