Entwurf Concept-M 166 Erfurt von Bien-Zenker: Wohnen hoch zwei

  • Concept M 166 Erfurt Bien-Zenker Aussenansicht

    Dieses neue Musterhaus vereint Wohnen und Arbeiten, Sattel- und Flachdach. (Fotos: Bien-Zenker)

  • Concept M 166 Erfurt Bien-Zenker Gartenseite

    Oben schafft die Querhaus-Gaube einen geschützten Spielplatz auf dem Balkon der Kinderzimmer.

  • Concept M 166 Erfurt von Bien-Zenker Essen Wohnen

    Zentrum ist der Wohnbereich mit Essplatz im Erker und offener Küche.

  • Concept M 166 Erfurt Bien-Zenker Schlafzimmer

    An das wohnliche Elternschlafzimmer schließen sich Ankleide und Bad.

  • Concept M 166 Erfurt von Bien-Zenker Jugendzimmer

    Reichlich Licht dank bodentiefer Fenster, Ausblicke ins Grüne und Zugang zum Balkon.

  • Concept M 166 Erfurt von Bien-Zenker Bad

    Lichtes Familienbad mit Dusche und Wanne. Das WC verbirgt sich hinter der Duschabtrennung.

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

Das Erfurter Musterhaus Concept-M 166 von Bien-Zenker vereint Wohnen und Arbeiten, Sattel- und Flachdach und bietet trotz Schrägen reichlich Kopffreiheit.

Das Bien-Zenker-Musterhaus Concept-M in Erfurt spielt mit Formen und Optionen. Es dürfte somit auch Freunde der Flachdach-Architektur erfreuen. Denn in vielen Baugebieten ist schließlich immer noch ein Satteldach vorgeschrieben. Es bietet dank 1,80 Meter hohem Kniestock nämlich auch einen eindrucksvollen Kompromiss an zwischen der eineinhalb- und der doppelgeschossigen Bauweise. Und sein Raumprogramm kommt dem Trend von immer mehr Freiberuflern und Dienstleistern , die zu Hause arbeiten, ebenfalls sehr entgegen.

Ein Anbau mit vielen Optionen

Dem als Vorraum ausgelegten Windfang kommt in diesem Haus die Verteilerfunktion zu. Rechts geht es zur Arbeit, links zum Wohnen – beides vereint zu einem großzügigen Zuhause. Der gut 24 Quadratmeter große Flachdachanbau mit Abstellraum ist sowohl als Büro, Praxis, Atelier als auch als kleiner Laden prädestiniert.

Das Zentrum des Hauses, den mit mehr als 50 Quadratmetern recht großzügigen Wohnbereich mit offener Inselküche, erreicht man durch einen Durchgang, den Speisekammer und Garderobe bilden, oder durch zwei Wanddurchbrüche am Ende der Diele. Neben Technikraum und Gäste-WC geht von dort noch ein weiterer Raum ab, der für ein drittes Kind, als Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann. Auch hat man über seine Hebe-Schiebetür übrigens direkten Zugang zur Terrasse. Im Dachgeschoss machen sich die beiden Flachdacherker und der hohe Kniestock wohltuend bemerkbar. Die Erker bieten obendrein großzügigen Zugang zu den Balkons vor den mit 15 und 17 Quadratmetern geräumigen Kinderzimmern sowie Bad und Ankleide und fluten die Räume mit Tageslicht.

Der Elternbereich

Keine Wünsche offen lässt der Eltern bereich. Das Schlafzimmer bietet genügend Platz fürs Doppelbett und eine Sitzecke. Das mit bodengleicher Dusche und Wanne ausgestattete Badezimmer erreicht man auch vom Schlafzimmer aus direkt durch die Ankleide. Eine Photovoltaikanlage auf der Südseite des Dachs erzeugt Strom, der dank der intelligenten Haustechniksteuerung so effizient wie möglich verbraucht wird. Diese sorgt
auch für den Einbruchschutz und die komfortable Lichtsteuerung. Geheizt wird mit der Wohlfühl-Klima-Heizung Plus, einer Luftwärmepumpe im Zusam menspiel mit der zentralen Lüftungsanlage. Das Plus: Sie kann im Sommer auch kühlen.

Investition in die Zukunft

Zusammenfassend lässt sich sagen: dieses Eigenheim lässt mit Sicherheit keine Wünsche einer vierköpfigen Familie offen. Moderne Architektur, viel Platz, ein Höchstmaß an räumlichem und funktionalem Komfort und flexible Nutzungsmöglichkeiten stellen sicher, dass es eine gute und wichtige Investition in die Zukunft ist.

Finden Sie noch mehr Häuser in mein schönes zuhause.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Concept M 166 Erfurt von Bien-Zenker

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Concept M 166 Erfurt von Bien-Zenker

Obergeschoss