Entwurf Art 3 von Huf Haus: Logenplatz im Grünen

  • Art 3 SOV von Huf Haus Gartenseite

    Viele Fenster ermöglichen einen ungehinderten Ausblick in den Garten, der bereits vor dem Hausbau angelegt wurde. (Fotos: Huf Haus)

  • Art 3 SOV von Huf Haus Terrasse

    Die komplette Giebelseite wurde verglast, damit der Garten hier die Hauptrolle spielen kann.

  • Art 3 SOV von Huf Haus Garten

    Ein Sonnensegel beschattet den traumhaften Sitzplatz nach Südwesten.

  • Art 3 SOV von Huf Haus Kueche

    Grenzenlos schwebt der Blick von der Küche bis in den 1.300 Quadratmeter großen Garten.

Haus und Garten in Perfektion

Wenn herausragende Architektur auf ausgezeichnetes Gartendesign trifft, dann entsteht freilich etwas ganz Besonderes – wie bei dieser Villa von Huf Haus.

Das Huf Haus ART 3 ist umgeben von Gräsern und herrschaftlichen Bäumen. Den Garten geplant hat die Bauherrin selbst, nach reichlicher Lektüre und inspirierenden Gesprächen mit einem befreundeten Gartendesigner.

Logenplatz mitten im Grünen

„Am meisten Freude macht mir die Auswahl der Bäume“, berichtet die leidenschaftliche
Gartenplanerin. Sie wurden allerdings schon vor dem Hausaufbau gepflanzt. Eingezogen ist die Baufamilie dann kurze Zeit später. Da waren noch Luftmatratzen ihre Liegestatt. „Der Aufbau des Hauses war schon sehr imposant. Es hat alles zusammengepasst – wie mit unseren Legosteinen früher“, schmunzeln die glücklichen Bewohner.

Die Küche ist Marke Eigenbau

Im Erdgeschoss jedenfalls sind die Räume fließend miteinander verbunden. Es gibt nämlich nur zwei Türen, eine davon ist das Hauseingangselement. Mittelpunkt ist die lichtgraue Küche mit einer Arbeitsplatte aus Bambusholz. Als begeisterter Handwerker hat der Bauherr seine Traumküche mit Tresen und Esstisch kurzerhand selbst geplant. Von der Küche wandert der Blick ungehindert über den firsthoch geöffneten Essplatz bis hin zum Wohnzimmer. Dort wartet ein in Edelstahl eingefasster Gaskamin mit Kuschelecke auf seinen wärmenden Einsatz an kalten Herbst- und Wintertagen.

Auch die Treppe zählt zu den  Eigenkreationen der beiden. Der Aufgang ins Obergeschoss mit Schlafraum, Büro, Ankleide und Masterbad sollte passend zum Haus leicht und transparent wirken. Die Einwangenkonstruktion aus Bambusholz schwebt förmlich im Raum, die einzelnen Stufen werden beleuchtet, sobald man sich ihnen nähert. Der Sohn bewohnt ein großzügiges Souterrain-Apartment mit eigenem Bad, Ankleide sowie einem Wohn- und Schlafzimmer. Auch hier gibt es viel natürliches Tageslicht, das durch einen großen Lichthof in die Räume fällt.

Finden Sie noch mehr Häuser im dicken deutschen hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Untergeschoss Art 3 SOV von Huf Haus

Untergeschoss

Grundriss Erdgeschoss Art 3 SOV von Huf Haus

Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss Art 3 SOV von Huf Haus

Obergeschoss