Bungalow Stuttgart von Bittermann & Weiss

  • Bungalow Stuttgart Bittermann und Weiss Eingang

    Ein klassicher Winkelbungalow modern interpretiert. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Bungalow Stuttgart von Bittermann und Weiss Terrasse

    Blickfang ist der oben verglaste Terrassensitzplatz im Winkel des Bungalows. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Bungalow Stuttgart Bittermann und Weiss wohnen Blick Terrasse

    Bodentiefe Fenster gewähren freie Blicke auf die Terrasse und in den Garten. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Bungalow Stuttgart Bittermann und Weiss Kochen

    Lediglich eine schmale Wand trennt die Küche vom Wohnbereich. (Foto: Bittermann & Weiss)

  • Bungalow Stuttgart von Bittermann und Weiss Schlafen

    Der Schlafbereich verfügt neben einer praktischen Ankleide auch über einen Zugang zur Terrasse. (Foto: Bittermann & Weiss)

Wohnkomfort für zwei

Wie beim Bungalow allgemein üblich, sind auch beim Bungalow Stuttgart von Bittermann & Weiss sind alle Räume ebenerdig angeordnet. Ein Bungalow ist freilich nicht nur für ältere Bauherren interessant, sondern für alle, die Wert auf barrierefreies Wohnen ohne Treppen und Stolperfallen legen.

Die direkt mit dem Bungalow verbundene Garage wurde übrigens etwas vorgelagert und sorgt nicht zuletzt mit ihrem farblichen Akzent gegenüber dem weißen Putz des Baukörpers für eine interessante Optik.

Der weitläufige Grundriss mit allen Funktionsbereichen auf einer Ebene machen den Bungalow Stuttgart von Bittermann & Weiss in jedem Fall auch für kleine Familie und Paare interessant.

Das Wohnkonzept

Schon der Eingangsbereich des Flachdachbungalows zeigt sich modern und einladend. Daneben befinden sich Arbeitszimmer und Gäste-WC.

Allerdings lässt das Raumangebot insgesamt keine Wünsche offen. Für Wohnen, Essen und Kochen steht indes der größte Bereich zur Verfügung. Sowohl ein Küchentresen als auch der mittig gesetzte offene Kamin geben diesem Raum Struktur und Gemütlichkeit. Zudem sorgen bodentiefe Fenstern und Türen sorgen für viel gesundes Tageslicht und schaffen eine direkte Verbindung zum Garten. Im Winkel zwischen Wohnbereich und Schlafzimmer befindet sich geschützt ein gern genutzter Sitzplatz im Freien. Im Gegensatz zum weitläufigen Wohnbereich sind Schlafzimmer, Ankleideraum und Bad übrigens gut separiert.

Die Architektur

Das Wohnen auf einer Ebene bietet unter dem Strich genauso reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten wie ein Haus mit mehreren Etagen. Und ein weiterer Vorteil liegt schließlich auf der Hand: die Barrierefreiheit.

Noch mehr Häuser präsentieren wir in unserem Hausfinder.

Grundriss

 

Grundriss Bungalow Stuttgart von Bittermann und Weiss