Bauhaus für Individualisten – von Kern-Haus

  • house-3306-1075

  • house-3306-1081

  • house-3306-erdgeschoss-209

    Erdgeschoss

  • house-3306-obergeschoss-95

    Obergeschoss

Funktionalität trifft Design und vereint Lebens- und Arbeitsraum harmonisch in einem modernen Gebäude.

Privates Familienleben und ausreichend Bürofläche zum ungestörten Arbeiten: Lässt sich das miteinander vereinbaren? Ja! Ixeo verfügt über insgesamt 250 Quadratmeter Lebensraum – davon gehören etwa 27 Quadratmeter zum Bürotrakt. Das Haus ist aufgeteilt in eine Wohn- und Arbeitswelt. Eine geräumige Doppelgarage mit angrenzendem Geräte- und Haustechnikraum rundet das Platzangebot ab. Im Eingangsbereich der Diele liegt für Geschäftskunden gleich links und abgetrennt vom Wohnbereich die Eingangstür zum Büro mit Küchenzeile, eigener Toilette und Gartenzugang. Ungestört vom Familienleben im Haus kann hier mit Kunden oder Mitarbeitern konzentriert gearbeitet werden, ohne wertvolle Zeit für Fahrten zum Arbeitsplatz zu verlieren. Rechts der Diele schließen sich die privaten Räume an: ein großer Flur mit Treppenaufgang ins Obergeschoss, wo zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und ein weiterer Raum untergebracht sind. Eine Ankleide und ein großes Wellnessbad vervollständigen das Raumangebot dieser Etage. Das gemeinschaftliche Zentrum der Familie liegt im Erdgeschoss des Hauses auf großzügigen 70 Quadratmetern: der Wohn-Essbereich mit direkt angrenzender Küche und Speisekammer. Am traditionell wichtigsten Familientreffpunkt – dem Esstisch – kommen alle Bewohner zusammen. Über bodentiefe Fenster ist von dort der Zugang zum Garten mit überdachter Terrasse möglich. Komplettiert werden die luxuriösen Räumlichkeiten durch ein Gästezimmer und ein zusätzliches Duschbad. Das Refugium ist mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung und kontrollierter Wohnraumlüftung ausgestattet. Auf Wunsch sind alle KfW-Effizienzhaus-Standards möglich, denn jedes Kern-Haus wird individuell an die Bedürfnisse der Bauherren angepasst.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab der Seite 156 im "das dicke deutsche hausbuch 2016"