Werden Sie Ihr eigener Stromversorger

  • web_SENEC_HAUS_SOLAR

    Die monokristallinen Module der Baureihe SENEC.Solar liefern verlässlich Solarstrom für das eigene Haus. (Fotos: Senec)

  • web_Senec_Haus_mit_PV-Anlage

    Eigenversorgung beginnt mit dem Kraftwerk auf dem Dach. (Foto:Senec)

  • SENEC_Home_V21_Waschkueche

    Der in Deutschland entwickelte und hergestellte Lithium-Ionen-Batteriespeicher ist einfach zu installieren.

  • SENEC_Home_V21_Installateur_Kundin

    Mehr als 600 erfahrene und zertifizierte Installationsbetriebe stehen als SENEC-Fachpartner mit Rat und Tat zur Seite.

  • Senec_Paar_Solardach

    SENEC garantiert den Kunden, dass in den ersten zehn Jahren die volle Kapazität zur Verfügung steht.

  • SENEC_logo

    Das Leipziger Unternehmen SENEC bietet die Rundum-Lösung für die Eigenversorgung mit Solarstrom aus einer Hand.

Geld sparen
mit Solaranlage und Stromspeicher

Ein eigenes Haus bedeutet immer auch ein Stück Unabhängigkeit. Wovon Hausbesitzer aber anscheinend nicht loskommen, sind ständig steigende Stromrechnungen der Energieversorger. Dabei ist das gar nicht so schwierig. Wer ein Dach hat, kann seinen eigenen Strom erzeugen, sich selbst mit Energie versorgen und dabei noch Geld sparen. Wie das geht? Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach und einem Stromspeicher im Haus. Durch die Cloud-Lösung von SENEC können sie ihren eigenen Strom sogar nutzen, wann und wo sie möchten. Angesichts ständig steigender Strompreise und deutlich gefallener Preise für Solaranlagen und Speicher ist die Eigenversorgung mit Solarstrom eine echte Alternative für alle Bauherren und Hausbesitzer geworden. Das Leipziger Unternehmen SENEC bietet die Rundum-Lösung für die Eigenversorgung mit Solarstrom aus einer Hand. So werden die Menschen unabhängig, senken dauerhaft ihre Stromkosten und tun noch etwas für die Umwelt.

PV-Anlage für die Energie-Unabhängigkeit

Eigenversorgung beginnt mit dem eigenen Kraftwerk auf dem Dach. Die monokristallinen Hochleistungs-PV-Module der Baureihe SENEC.Solar liefern verlässlich Solarstrom für das eigene Haus. Dank hocheffizienter Solarzellen, eines besonders guten Schwachlichtverhaltens und einer ausgezeichneten Wetterbeständigkeit holen die Module das Beste aus der verfügbaren Dachfläche raus. Das senkt die Kosten für jede erzeugte Kilowattstunde.

Eine Produktgarantie auf 12 Jahre und eine Leistungsgarantie auf 25 Jahre bieten Sicherheit für Hausbesitzer, die ihren eigenen Solarstrom erzeugen möchten. Die Langlebigkeit der Module sichert SENEC durch besonders strenge Qualitätskriterien in der Produktion.

Ohne Stromspeicher keine Eigenversorgung

Wer nicht nur Solarstrom produzieren, sondern sich auch selbst damit versorgen möchte, braucht einen Stromspeicher wie den SENEC.Home. Der in Deutschland entwickelte und hergestellte Lithium-Ionen-Batteriespeicher ist kaum größer als eine Waschmaschine und kann bequem im Keller oder Hauswirtschaftsraum aufgestellt werden. Der Speicher überzeugt durch seine Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. SENEC garantiert den Kunden, dass in den ersten zehn Jahren die volle Kapazität zur Verfügung steht. Angesichts dessen, dass andere Hersteller nur 80% der Kapazität garantieren, ist das ein echter, geldwerter Vorteil.

Mit Sonnenkollektoren Strom im Winter nutzen

Mit PV-Anlage und Speicher erreichen Hausbesitzer einen Selbstversorgungsgrad von 80%. Aber was ist mit dem Rest, den sie brauchen, wenn die Sonne mal eine Weile nicht scheint? Das soll in unseren Breitengraden ja durchaus vorkommen. Dafür gibt es eine Lösung:
Mit der SENEC.Cloud versorgen sich Hausbesitzer komplett selbst mit dem eigenen Strom. Überschüssiger Strom wird auf ein Guthaben „eingezahlt“ und bei Bedarf „abgehoben“. So nehmen die Nutzer die Sonnenenergie des Sommers in den Winter mit und werden wirklich unabhängig – von externen Stromversorgern ebenso wie von steigenden Stromrechnungen.

Gemeinsam werden Solaranlage, Stromspeicher und Strom-Cloud zur Energiequelle für das gesamte Leben, denn ihren Strom können die Menschen auch mitnehmen, wenn sie unterwegs sind. Mit der SENEC.Cloud To Go betanken Speicherbesitzer ihr Elektroauto unterwegs mit dem eigenen Strom, und das übrigens an zehntausenden von Ladesäulen.

Vor Ort stehen interessierten Bauherren mehr als 600 erfahrene und zertifizierte Installationsbetriebe als SENEC-Fachpartner mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Informationen finden Sie hier.