Entwurf Homestory 196 – von Lehner Haus

  • house-2959-473

  • house-2959-556-2

  • house-2959-grundriss-8

    Grundriss

Kleiner und vor allem bequemer wünschten sich die Bauherren ihr neues Heim fürs Alter. Und entschieden sich konsequent: Es wurde ein Bungalow mit modernster Haustechnik.

Gemeinsam planen und bauen, das ist das Motto des Anbieters dieses modernen Bungalows. So war auch hier die Planung eine Gemeinschaftsproduktion des Bauherren-Ehepaars und der Lehner-Haus-Fachberatung. Dabei herausgekommen ist bis ins Detail genau das Haus, das die Bauherren sich gewünscht hatten: ein möglichst wenig pflege- und wartungsaufwendiges Heim mit neuester Wärmetechnik, in dem alles auf einer Ebene liegt – nicht einmal ein Keller war gewünscht.
Die Küche mit praktischer Speisekammer, der Ess- und der Wohnbereich bilden eine großzügige Einheit. Daneben, allerding vollständig abgeteilt und nur durch eine Tür zu erreichen, liegt der private Rückzugsbereich: Durch die Ankleide gelangt man sowohl ins Schlafzimmer als auch ins Bad mit bodengleicher altersgerechter Dusche. Beide Räume verfügen – ebenso wie der Wohn- und Essbereich – über Fenstertüren zur Sonnenterrasse. Ein Gästezimmer, ein zweites Duschbad und der Technikraum vervollständigen das Raumprogramm, das von einer zentralen und geräumigen Diele aus erschlossen wird.
Einen besonderen Effekt bieten die beiden gegeneinander versetzt angeordneten Pultdächer. Sie ermöglichen ebenso beeindruckende wie befreiende Raumhöhen. Und zur Schattenseite hin zeigende Fensterbänder fluten den konsequent geplanten Wohnraum mit weichem Streulicht, das das auf der Südseite einfallende gleißende Sonnenlicht angenehm ergänzt.
„Das Gute war, dass wir Modernes verbinden konnten mit etwas konservativen Elementen – da waren wir bei Lehner ganz frei“, sagt der Bauherr heute. „Deshalb haben wir uns für dieses Unternehmen entschieden.“ Trotzdem sah das Ehepaar zunächst nicht ohne Bedenken auf das umfangreiche Projekt. Doch leise Anfangszweifel waren schnell zerstreut, als der Bau perfekt nach Plan lief. Heute genießen sie jeden Tag aufs Neue ihr Leben in ihrem schönen, praktischen Haus.


Mehr Informationen finden Sie ab Seite 144 im Magazin holz-& ökohäuser 2014/2015