Modernes Einfamilienhaus “VarioSun158” von VarioSelf

  • house-1566-varioself-variochateau-235-im-landhaus-stil-4

    VarioSelf - "VarioChateau 235" im Landhaus-Stil

  • house-1566-varioself-variochateau-235-im-landhaus-stil-1

    VarioSelf - "VarioChateau 235" im Landhaus-Stil

  • house-1566-grundriss-dg-varioself-variochateau-235-im-landhaus-stil-1

    Grundriss DG - VarioSelf - "VarioChateau 235" im Landhaus-Stil

  • house-1566-grundriss-eg-varioself-variochateau-235-im-landhaus-stil-1

    Grundriss EG - VarioSelf - "VarioChateau 235" im Landhaus-Stil

Fürs Leben bauen – da möchte das Ei­gen­heim auf festen Füßen, pardon massiven Wänden stehen. Viele Bauher­ren verbinden diesen Anspruch nicht mit dem Gedanken an ein Fertighaus. Dabei er­richtet das Un­­ter­nehmen Varioself bereits seit 25 Jah­ren Massivhäuser in Fertig­bauweise.

Möglich macht das der Bau­stoff Blähton. Damit sind die Wände massiv, was dem Schall­schutz zugute kommt, sie sind ökologisch korrekt, weil aus dem natürlichen Material Ton, und sie verdienen Best­no­ten für die Wärme- und Speicher­ei­gen­schaften.

Wer hinter Fertigbau Vorkonfektioniertes ver­mutet, irrt: Das Blähton-Wand­kon­zept bietet alle architektonischen Frei­heiten. Bei dem Modell „VarioSun 158“ geht für Bauherren der Wunsch nach einem Wintergarten in Erfüllung. Die au­to­matische Beschattungsanlage und die installierte Abluftanlage sorgen dafür, dass es hier im Sommer nicht zu warm und im Winter Energie gespart wird. Da es auch bei der Fassaden­ge­staltung keine Einschränkungen gibt, wurde dieses Haus verklinkert. Die Blähtonwände bilden wei­ter die tragende, massive Konstruktion.