Stadtvilla “VarioCity 168” von VarioSelf

  • house-2409-stadtvilla-stadtfein-variocity-168-von-varioself-1

    Stadtvilla stadtfein – "VarioCity 168" von VarioSelf

  • house-2409-grundriss-dachgeschoss-stadtvilla-stadtfein-variocity-168-von-varioself-1

    Grundriss Dachgeschoss: Stadtvilla stadtfein – "VarioCity 168" von VarioSelf

  • house-2409-grundriss-erdgeschoss-stadtvilla-stadtfein-variocity-168-von-varioself-2

    Grundriss Erdgeschoss: Stadtvilla stadtfein – "VarioCity 168" von VarioSelf

Kleine Grundstücke sind für dieses Haus kein Problem. Seine Außenmaße verlangen nicht viel Platz. Im Inneren führt das nicht zu Beschränkungen.

Ein Grundstück in der Stadt ist gerade für junge Familien verlockend, weil man sich so einen leichten Zugang zum kulturellen Leben erhält. Nur leider sind solche Grundstücke meist teuer. Da ist es gut, wenn man sich für ein Haus entscheidet, das nur wenig Platz benötigt, ohne dass man dabei an der Wohnfläche Abstriche machen muss. Das Haus „VarioCity 168“ von VarioSelf mit einer Grundfläche von annähernd 10 mal 10 Metern ist so ein Haus.
Die großzügige Raumaufteilung über zwei Etagen ist das eigentliche Geheimnis. Es kennzeichnet die komplette VarioCity-Linie des Herstellers. Das nur um 22 Grad geneigte Zeltdach überspannt zwei vollwertige Etagen, die keine Dachschrägen kennen. Der Baukörper erhält ganz nach Bauherrenwunsch durch Gestaltungselemente wie zahlreiche bodentiefe Fenster in beiden Geschossen, Bossen, Faschen und Balkone sein individuelles Gesicht und seinen besonderen Charme. Die Wünsche der Kunden bestimmen aber noch weit mehr. Die massive Bauweise und eine freie Grundrissgestaltung machen das Haus höchst anpassungsfähig. Ein gesundes Wohnklima und die Wärmepumpentechnik garantieren auch den nächsten Generationen ein Domizil mit niedrigen Betriebskosten, hohem Wohlfühlfaktor und attraktivem Zeitwert. Egal, ob das Haus nun in der Stadt oder auf dem Land steht. Denn das Gebäude passt zwar auf kleine Grundstücke, ist aber nicht auf sie angewiesen.