Haus Dorn von Baumeister-Haus

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Ansicht Eingang

    Das Haus Dorn präsentiert sich in hellen und dunklen Brauntönen im Klinkerstil. (Foto: Baumeister-Haus)

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Terrasse

    Hinter dem Haus befindet sich eine große Terrasse mit teilweise überdachtem Bereich. (Foto: Baumeister-Haus)

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Flur

    Eine Einheit: Die großzügigen Diele bietet einen direkten Blick in den Wohn- und Essbereich. (Foto: Baumeister-Haus)

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Wohnbereich

    Die vielen Fensterflächen schaffen helle Wohnräume im Haus. (Foto: Baumeister-Haus)

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Essbereich

    Die offene Küche schließt an den Essbereich an, dadurch sind Kochen und Essen direkt miteinander verbunden. (Foto: Baumeister-Haus)

  • Haus Dorn von Baumeister-Haus. Bad

    Die Kombination aus großen anthrazitfarbenen Bodenfliesen und weißen Wänden verleihen dem Bad eine geschmackvolle Modernität. (Foto: Baumeister-Haus)

Klassische Erdtöne und moderne Stilelemente

Das herrschaftliche Gebäude von Haus Dorn von Baumeister-Haus wirkt wahrlich anziehend. Zu der klaren Architektur wurde hier eine kunstvolle Verklinkerung gewählt. Vor dem großflächigen Walmdach thront ein Zwerchgiebel. Das Anthrazit von Dach, Fenstern, Außentüren, Balkonbrüstung und der Terrassenüberdachung ist eine außergewöhnliche Ergänzung zu der Fassade in Erdtönen. Das alles macht Haus Dorn von Baumeister-Haus zu einer absolut gelungenen Kombination aus klassischer Tradition und modernen Stilelementen. Das Einfamilienhaus verfügt über insgesamt 241 Quadratmeter Wohnfläche mit drei Schlafzimmern, zwei Arbeitsräumen sowie zwei Bädern und einem Gäste-WC.

Abtrennbarer Wohnbereich

Im fast 126 Quadratmeter großen Erdgeschoss gibt es ausreichend Platz für das Familienleben. Ein großzügiger Essbereich mit offener Küche lädt zu gemeinsamen Stunden ein. Das gilt auch für die dahinterliegende überdachte Terrasse. Aus der Küche kann man einen abtrennbaren Vorratsraum sowie den Hauswirtschaftsraum erreichen. Aus diesem gelangt die Familie auch hinaus in den Carport mit zur Fassade farblich angepasster Kupferverkleidung sowie in den angeschlossenen Geräteraum.

Per Schiebelemente aus Milchglas kann man den Essbereich vom Wohnzimmer trennen oder öffnen. Neben den Wohnbereich bietet ein separater Arbeitsraum Ruhe oder Platz für ein Hobby. Das Erdgeschoss verfügt über ein Gäste-WC, das man direkt über die geschmackvoll hell gehaltene Diele betritt.

Optimal geplante Privaträume

Im Obergeschoss mit über 115 Quadratmetern Wohnfläche wurden die Bedürfnisse aller Familienmitglieder optimal berücksichtigt. So verfügen die beiden fast gleich großen Kinderzimmer über ein eigenes Duschbad. Der Bereich für die Eltern umfasst ein Schlafzimmer, einen Ankleideraum sowie ein großzügiges Bad mit Dusche und Badewanne. Ebenso gibt es hier ein weiteres Arbeitszimmer, dessen großer Vorzug der eigene Balkon mit Ausblick über den Garten ist. Platz für Spielzeug, Winterkleidung und viele andere Dinge bietet der ebenfalls im Obergeschoss eingeplante Abstellraum.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Erdgeschoss
Obergeschoss