Entwurf Travetto – von Büdenbender Hausbau

  • house-3421-fotos-buedenbender-hausbau-5

    Fotos: Büdenbender Hausbau

  • house-3421-1295

  • house-3421-1298

  • house-3421-1296

  • house-3421-erdgeschoss-223

    Erdgeschoss

  • house-3421-kellergeschoss-13

    Kellergeschoss

Ein Haus für die Zukunft, um barrierefrei im Alter leben zu können – dies alles wurde bei dem Entwurf Travetto von Büdenbender Hausbau perfekt umgesetzt.

Um das Wohnen im Alter in den eigenen vier Wänden genießen zu können, wandten sich die Bauherren mit sehr genauen Vorstellungen an das Bauunternehmen Büdenbender Hausbau. Vor allem kam es ihnen auf Barrierefreiheit an – und dass, obwohl die beiden an einem Hanggrundstück ein zweigeschossiges Gebäude planten. Des Rätsels Lösung war schnell gefunden. Den Weg zwischen den Stockwerken erschließt neben einer Treppe auch ein Aufzug, der von der Diele aus in die Ebene führt, in dem neben einem Büro, einem Hauswirtschaftsraum mit Weinkeller und einem großzügigen Gästebereich auch ein Fitnesscenter mit Sauna und Schwimmbad untergebracht sind. Der Zuschnitt in diesem Stock ist so gewählt, dass hier auch eine Einliegerwohnung geschaffen werden kann – im Fall, dass eines Tages eine Pflegeperson im Haus sein muss.
Die eigentliche Wohnebene liegt natürlich im Stockwerk darüber. Dass sie bei einer Gesamtwohnfläche von stattlichen 338 Quadratmetern recht opulent ausfallen konnte, versteht sich von selbst. Während man von der Straße her ebenen Fußes in diese Etage gelangt, schließt sich dem geräumigen Wohn- und Essbereich ein teilüberdachter Balkon an, von dem aus man einen fantastischen Ausblick in den Garten hat. Von der Küche erreicht man noch einen zweiten, kleineren Balkon. Ein guter Platz für den morgendlichen Kaffee. Dass alle Türen des Hauses breit und damit rollstuhlgerecht sind, versteht sich von selbst. Auch das Bad hat entsprechende Dimensionen. Vorsorge, auch hier wird sie sichtbar.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2016/2017