Entwurf Seegarten von Fischerhaus: nachhaltig und klimaneutral

  • Seegarten von Fischerhaus Aussenansicht

    Photovoltaik auf dem Dach, Probewohn-Apartments im Untergeschoss: das Plusenergiehaus Seegarten. (Fotos: Fischerhaus)

  • Seegarten von Fischerhaus Wohnbereich

    Zum Wohnkomfort trägt die Fußbodenheizung bei. Hier zu sehen die Wohnlandschaft mit Raumteiler aus Holz.

  • Seegarten von Fischerhaus Schlafzimmer

    Im Obergeschoss dieses 1,5 Geschossers befindet sich das Schlafzimmer mit Dachschräge.

  • Seegarten von Fischerhaus Terrasse

    Die Terrasse dieses Hauses profitiert von der Hanglage.

Ein Domizil für Energiesparer

Über Nachhaltigkeit und Klimaschutz kann man freilich viel diskutieren. Oder man macht es einfach, wie zum Beispiel mit diesem Plus-Energiehaus von Fischerhaus.

Diesem Haus sieht man allerdings auf den ersten Blick nicht an, was es unter der Haube hat. Die Schleppdachgaube und die einladende Fensterfront repräsentieren nämlich eher geerdetes Oberpfälzer Lebensgefühl, Ambiente und Gemütlichkeit denn zukunftsweisende Technik.

Es lohnt sich also ein zweiter Blick. Dieses neue Musterhaus Seegarten von Fischerhaus
im bayerischen Bodenwöhr produziert selbst mehr Energie, als man zum Wohnen braucht – und die hauseigene „Zapfsäule“ für das Elektroauto ist gleich mit eingebaut.

Den nötigen Strom produziert die Photovoltaik auf dem Dach, die dem Haus auch dank seiner der hervorragenden Wärmedämmung und des intelligenten Lüftungssystems das Prädikat Plus-Energiehaus verleihen: Aufs Jahr gerechnet produziert das Haus Seegarten mehr Strom, als er verbraucht. Fischerhaus-Kunden können auch Mitglied der wachsenden Strom sharing-Plattform Sonnen-Community werden. Wie in einer Cloud stellen deren Mitglieder ihren überschüssigen Strom dem Fischerhaus-Eigentümer zur Verfügung – und umgekehrt.

Das Musterhaus als Ideenspeicher

Das Haus Seegarten ist auch ein ansehnliches Beispiel dafür, wie attraktiv es sich in den Hang hineinbauen lässt. Zum Wohnkomfort trägt die Fußbodenheizung bei, die im Winter effizient heizt und im Sommer für angenehme Kühle sorgt. In diesem Musterhaus mit 1,5 Vollgeschossen in einer Holzrahmenkonstruktion wohnt man auf drei Ebenen. Im Dachgeschoss gibt es zwei gleich große Kinderzimmer – und im Untergeschoss sind zwei Apartments unterschiedlicher Größe eingebaut, in der Kaufinteressenten – Paare oder Familien mit ein oder zwei Kindern – für eine Nacht und einen Tag probewohnen können. So lädt das Musterhaus dazu ein, bei diesem Kurzaufenthalt sein vielleicht künftiges
Domizil in Visionen oder konkreten Plänen weiterzudenken.

Finden Sie noch mehr Häuser in mein schönes zuhause.

Grundrisse

Grundriss Obergeschoss Entwurf Seegarten von Fischerhaus

Erdgeschoss

Grundriss Erdgeschoss Entwurf Seegarten von Fischerhaus

Obergeschoss