Entwurf Ravenna von Gussek Haus

  • Entwurf Ravenna von Gussek Haus
  • Entwurf Ravenna von Gussek Haus
  • Entwurf Ravenna von Gussek Haus
  • Entwurf Ravenna von Gussek Haus

Aus eins mach zwei

Da den Eltern des Bauherrn eine Etage als ausreichend erschien, wurde das Obergeschoss kurzerhand fremdvermietet. Die Energieeffizienz ist geblieben.

Dass ein für eine Familie konzipiertes Haus auch für zwei voneinander völlig unabhängige Parteien wunderbar funktionieren kann, beweist der Entwurf  Ravenna von Gussek Haus: Der Bauherr ließ das rechteckige, in Holzfachwerkkonstruktion errichtete Haus als Altersruhesitz für seine Eltern errichten freilich nur das Erdgeschoss, denn erstens sind die hier vorhandenen knapp 90 Quadratmeter mehr als aus- reichend und zweitens verbietet sich das Treppensteigen aus guten Gründen. Das Obergeschoss wurde entsprechend fremdvermietet.

Zwei fast identische Etagen im Entwurf Ravenna von Gussek Haus

Beide Etagen bestechen durch einen hochfunktionalen, klassischen Grundriss und sind annähernd identisch groß. Zwar hat das Obergeschoss rund neun Quadratmeter weniger Wohnfläche, dafür aber eine 22 Quadratmeter große Dachterrasse (die ja nur hälftig der Wohnfläche zugerechnet wird). Signifikantester Unterschied zwischen dem Erd- und dem Obergeschoss: Unten gibt es zwei Schlafzimmer, oben eines – dafür aber einen großzügige Abstellraum, der wunderbar als Schrankzimmer genutzt werden kann. Für die Haustechnik, etwaige Vorräte, Winterbekleidung oder andere Dinge, die man nicht um sich herum haben möchte, dient der Vollkeller des Hauses.

Auf beiden Ebenen dominieren die Wohn- und Essbereiche, die sich an die jeweils offene Küche anschließen. Während oben die schon erwähnte Dachterrasse lockt, lädt Parterre eine üppige Gartenterrasse nach draußen ein. Beide Wohnungen haben verhältnismäßig kleine Bäder (unten gut sechs, oben knapp acht Quadratmeter), entsprechend wurde hier auf Badewannen verzichtet.

Exzellente Wärmedämmung

Die 42 Zentimeter starke Hybrid- Außenwand mit vorgemauerter Verblendsteinfassade birgt im inneren eine Wärmedämmplatte (10 Zentimeter). Des Weiteren mit einer 15 Zentimeter dicke mineralische Vollwärmedämmung – das in Kombination garantiert den Bewohnern herausragende Werte in Sachen Wärme-, Schall- und Brandschutz. Auch an diesem Punkt kann das Ein/Zweifamilienhaus überzeugen.

 

Noch mehr Häuser des Anbieters finden Sie hier.

Grundrisse

Entwurf Ravenna von Gussek Haus

Erdgeschoss

Entwurf Ravenna von Gussek Haus

Obergeschoss
mein schönes zuhause°°° UNSERE PARTNER:
Immowelt Immowelt

FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter