Entwurf Kopenhagen von Helma Eigenheimbau

  • web_helma--kopenhagen-_bungalow_Eingang

    Dieser Winkelbungalow im dänischen Architekturstil ist mit seinen 106 Quadratmetern für Familien gut geeignet. (Foto: Helma)

  • web_helma-kopenhagen-h_bungalow_Terrasse

    Mit gleich zwei Terrassen ist an Raum für Entspannung und Wohlfühlen gedacht. (Foto: Helma)

Klein, aber oho!

Der Name für den Entwurf Kopenhagen von Helma ist nicht zufällig gewählt. Schließlich steht er für offenes familienfreundliches Wohnen im dänischen Architekturstil.

Dem zollt der Grundriss Tribut: Küche, Wohnzimmer und Essbereich sind offen mit 51 Quadratmetern Fläche rund um den Winkel des L-Bungalows angeordnet. Sowohl von der Küche mit kleinem Frühstücksplatz als auch vom Wohnbereich aus gelangt man direkt auf die Terrasse im geschützten Winkel – dem beliebten Treffpunkt der Bewohner und Gäste in der warmen Jahreszeit.

In den kühleren Monaten holt die großflächige Verglasung am Giebel des Wohnzimmers viel Tageslicht und die Natur ins Haus. Einen besonderen Akzent für ein großzügiges und lichtes Zuhause erzeugt hier die Decke – das Satteldach mit 30 Grad Neigung wird zum Raumabschluss nach oben.

Zum Raumangebot auf der schwellenlosen Ebene gehören im längeren Schenkel des L-Bungalows das Elternschlafzimmer mit gut 14 Quadratmetern sowie ein Kinderzimmer mit 11 Quadratmetern. Im 11 Meter breiten Giebelbereich befindet sich auf Kopfhöhe eines Erwachsenen jeweils ein kleines Fenster, das eine problemlose Belüftung beider Räume während der Schlafenszeit möglich macht. Eine Fenstertür gestattet zudem vom elterlichen Schlafraum den Zugang zur Terrasse.

Links vom Eingangsbereich mit einer doppelflügeligen Haustür befinden sich Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum und das Wannenbad mit Dusche, Letzteres gut acht Quadratmeter groß. Diele und Verkehrsflächen sind optimal konzipiert für die kleine Familie – jeder Quadratzentimeter ist bedacht.

Finden Sie noch mehr Häuser in unserem hausfinder.

Grundriss

Grundriss Bungalow Kopenhagen von Helma