Entwurf Alois von Regnauer Hausbau

  • Haus Alois von Regnauer Aussenansicht

    Das Vitalhaus Alois verbindet traditionelle bayerische regionale Architektur mit sehr modernen inneren Werten. (Fotos: Regnauer)

  • Haus Alois von Regnauer Balkon

    Der Balkon umschließt das Obergeschoss fast vollständig. Hier die Fensterfront des Schlafzimmers mit einer Doppeltür in der Mitte.

  • Haus Alois von Regnauer Wohnbereich

    Eine Idee für die gemütliche Sitzecke: Sie liegt zwei Stufen unter dem Fußbodenniveau des Erdgeschosses.

  • Haus Alois von Regnauer Kamin

    Der hängende Kaminofen beansprucht die Mitte des Wohnbereichs.

Traditionelles Bauen, zeitgemäß interpretiert

Alois, schon der Name dieses Hauses weist freilich in den Süden, die Architektur von Regnauer Hausbau überdies. Mehr Balkon war schließlich selten.

Ein repräsentatives Heim haben die bayerischen Bauherren mit diesem Vitalhaus von Regnauer Hausbau verwirklicht. Seine traditionelle Regionalarchitektur verbindet sich mit modernen Gestaltungselementen und schafft auf 247 Quadratmetern Wohnfläche ein  weitläufiges Refugium für eine vierköpfige Familie.

In diesem Vitalhaus liegt der Fokus auf anspruchsvollem Design einerseits und  wohngesundem Bauen mit möglichst ökologischen Materialien andererseits. Eine buchstäblich tragende Rolle spielt dabei die sogenannte Vitalwand, in der Regnauer Ökologie und Ökonomie kombiniert. Mit Holzfaserdämmung und 25 Millimeter starken Platten aus dem Naturbaustoff Gips sorgt diese Wand für exzellente Schall- und  Wärmeisolierung. Möglich sind mit dieser innovativen Bauweise auch Häuser mit Null- oder Plus-Energiestandard.

Tiefer gelegte Couch-Landschaft

Auch bei der Gestaltung im Inneren wurde nicht mit Ideen gegeizt: Der überaus  großzügige Koch-, Ess- und Wohnbereich erstreckt sich auf etwa 90 Quadratmeter. Dort fällt sofort der nahezu mittig platzierte Kaminofen ins Auge, der frei von der Decke herabhängt. Ebenso ungewöhnlich: Die Sofalandschaft mit Fernseher und weiteren Medien ist gegenüber dem übrigen Fußbodenniveau um knapp 50 Zentimeter abgesenkt. Das optische Ausrufezeichen im Obergeschoss setzt zweifellos der Balkon, der das Haus an drei Seiten beinahe umschließt. Das hat für die Bewohner den angenehmen Effekt, dass man praktisch aus allen Zimmern im Obergeschoss – Schlafzimmer, Ankleide, Bad und zwei Kinderzimmer – auf den Balkon hinaustreten kann. Allerdings gilt es auch, eine Strecke von etwa 35 Metern Blumenkästen zu bepflanzen, zu hegen und regelmäßig zu  gießen. Aber das macht ein Vitalhaus wie Alois ja nicht zuletzt aus.

Finden Sie noch mehr Häuser in das dicke deutsche hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Haus Alois von Regnauer

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Haus Alois von Regnauer

Obergeschoss