Designerhaus „Diehl“ von Streif Haus

  • house-2767-dank-der-hanglage-war-das-kellergeschoss-gut-zu-erschliessen-von-hier-aus-betritt-man-gleich-nebe-2

    Dank der Hanglage war das Kellergeschoss gut zu erschließen. Von hier aus betritt man gleich neben der Doppelgarage das Haus.

  • house-2767-geraeumig-mit-viel-platz-zum-leben-der-bereich-der-das-wohnen-essen-und-kochen-zusammenfasst-2

    Geräumig mit viel Platz zum Leben: Der Bereich, der das Wohnen, Essen und Kochen zusammenfasst.

  • house-2767-erdgeschoss-27

    Erdgeschoss

  • house-2767-dachgeschoss-25

    Dachgeschoss

Graue Fensterrahmen, eine Holzverblendung und weißer Putz machen das Haus zu einem Hingucker.

So wie Du bist, so sind auch Deine Gebäude.“ Dieser Satz stammt von Louis H. Sullivan. Der berühmte, 1856 in Boston geborene Architekt, hat Stil und Haltung des Bauhauses so quasi vorweggenommen. Von ihm stammt das berühmte Zitat „form follows function“, das später von zahlreichen seiner Berufskollegen als Gestaltungsmaßstab aufgefasst und angewendet wurde – begründet es doch eine schnörkellose, benutzer-orientierte Architektur.
Dieser stilistische Grundsatz war auch Leitgedanke, als sich Familie Diehl an die Planung ihres Domizils machte. So entstand zwangsläufig ein minimalistischer Baukörper, der eine Wohnfläche von großzügigen 220 Quadratmetern aufnimmt. Als Partner für diesen schönen Plan wählten die Diehls mit Streif einen äußerst erfahrenen Partner. Das 1929 gegründete Unternehmen befasst sich immerhin schon seit 1964 mit dem Bau von Fertighäusern.
Die Architektur der äußeren Hülle folgt natürlich den inneren Bedürfnissen. So liefern Übereck-Fenster reichlich Licht in Wohnbereich, Küche und Arbeitszimmer im Erdgeschoss. Im Obergeschoss ergänzt ein quadratischer Balkon sinnvoll Bad und Sauna. Der einzige Schmuck, eine Holzverschalung, markiert von außen den Verlauf des Treppenhauses und stellt damit eine der Logik folgende Verbindung zwischen den Stockwerken dar.
Auch das Hausinnere zeugt von der liebevollen Detailplanung der Bauherren und ihrer Berater. So überzeugt der großzügige Wohn-/Lebensbereich, der neben dem Essplatz durch einen fließenden Übergang zur Küche gekennzeichnet ist. Im Obergeschoss befindet sich viel Spielraum für zwei Kinder mit einem eigenen Bad. Besonders durchdacht ist der Schlafbereich der Eltern, der durch eine Ankleide betreten wird. Das Schlafzimmer selbst wird durch ein offenes Bad mit Dusche und Wanne und einer Sauna komfortabel ergänzt.