Vitalhaus „Waakirchen“ von Regnauer Hausbau

  • house-2605-vitalhaus-waakirchen-von-regnauer-3

    Vitalhaus Waakirchen von Regnauer

  • house-2605-vitalhaus-waakirchen-von-regnauer-1

    Vitalhaus Waakirchen von Regnauer

  • house-2605-grundriss-erdgeschoss-vitalhaus-waakirchen-von-regnauer-1

    Grundriss Erdgeschoss: Vitalhaus Waakirchen von Regnauer

  • house-2605-grundriss-dachgeschoss-vitalhaus-waakirchen-von-regnauer-1

    Grundriss Dachgeschoss: Vitalhaus Waakirchen von Regnauer

Oben wohnen, auf dem Carport frühstücken und im Erdgeschoss schlafen – die etwas andere Hausidee eines Bauherrn.

Etwas ungewöhnlich ist der Ansatz schon, den Wohnbereich in das Dachgeschoss zu verlegen. Jedoch erwies sich dieser Bauherrenwunsch als durchaus schlüssig: Die gesamten 70 Quadratmeter Dachgeschoss des Entwurfs Waakirchen wurden als offener Bereich zum Arbeiten, Wohnen und Kochen konzipiert.

Diese großzügige Fläche lässt sich optional um über 50 Quadratmeter erweitern. Dazu wurde das Dach vom Carport als Terrasse angelegt – als Raumreserve für die Zukunft. Die Fassade des Regnauer Vitalhauses präsentiert sich in einem kontrastreichen Mix aus warmen Holztönen und nüchternem Grau. Zusätzlich bietet das Haus hörbar besseres Wohnen. Die prämierte Silence Holzbalkendecke macht es möglich: Jeder geht seinen jeweiligen Vorlieben nach und bleibt für die anderen Mitbewohner akustisch unauffällig.

Diese Revolution im Holzbau ist bei allen Regnauer Vitalhäusern serienmäßig und sichert das Wohnen mit allen Sinnen – wohngesund, schön und sorgenfrei.