Huf-Haus ART 4 von HUF HAUS – Unverwechselbarer Lichtzauber

  • house-3019-huf-haus-art-4-8

    Huf-Haus ART 4

  • house-3019-huf-haus-art-4-2

    Huf-Haus ART 4

  • house-3019-huf-haus-art-4-5

    Huf-Haus ART 4

  • house-3019-huf-haus-art-4-6

    Huf-Haus ART 4

  • house-3019-erdgeschoss-huf-haus-art-4-1

    Erdgeschoss Huf-Haus ART 4

  • house-3019-dachgeschoss-huf-haus-art-4-1

    Dachgeschoss Huf-Haus ART 4

Mit diesem neuen Haus beweist das Unternehmen aus dem Westerwald auf knapp 185 Quadratmetern Offenheit in Wohnstil und Lebensart.

Ein gläsernes Eingangsportal ist genau der richtige Empfang, denn es stimmt den Besucher auf ein Haus ein, dessen offene Architektur kaum zu übertreffen ist. Bereits hier werden dem Blick kaum Barrieren gesetzt. So fällt er bis ins Innere, wo die skulpturenartige Treppe den Weg ins Obergeschoss weist. Erreicht man dann den Wohn-Ess-Küchenbereich, wird dieser Eindruck allein schon durch die ungewöhnliche Großzügigkeit noch verstärkt. Der Grundriss des Hauses, von Symmetrie bestimmt, und die Geometrie des schneeweißen Fachwerks vereinen sich zu einem Raumgefühl, das großzügig ist, aber nicht unübersichtlich wirkt. Das Wechselspiel des Lichts im Tagesverlauf sorgt dafür, dass man den Puls der Natur unmittelbar erlebt: Zu besichtigen auf der Fertighausausstellung von Bad Vilbel bei Frankfurt.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab der Seite 98 im Magazin "Mein schönes zuhause Januar/Februar 2015"