Wolf System und das Landgut Wickerbachmühle

video
play-sharp-fill

Alpenländisch charmant

Es begann mit einer Vision, ein Anwesen zu erschaffen, das denkmalgeschützte Architektur, rustikale Almhütten, Weideflächen und moderne, energieeffiziente Gebäude miteinander vereint. Nicht in den Alpen, sondern unweit von Frankfurt am Main. Experiment geglückt!

Maria und Dirk Budde hatten sich viel vorgenommen. Der Startschuss fiel vor rund 20 Jahren, als der Bauherr eine denkmalgeschützte Mühle erwarb.

web_gut-geplant-Wolfsystem_Landhaus-Budde_alte-Wickerbachmuehle
Das alte Gemäuer mit umliegendem Hof und die idyllische Lage im Rhein-Main-Gebiet am kleinen Wickerbach in Hochheim faszinierten ihn. (Foto: Wolf System)

So begann er in Eigenregie und mit viel Liebe zum Detail die Mühle zu restaurieren und zu seinem neuen Zuhause zu machen.

Doch damit nicht genug: Die Idee des Paares, das leidenschaftlich gerne Bayern und Österreich bereist, war es, alpenländische Architektur dem Denkmalgeschützten anzupassen. Einen Ort zu kreieren, an dem sich Mensch und Tier wohlfühlen – eine Umgebung, die Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt.

individuell geplant Budde Wolf System Wohnhaus Sitzbank
Hier sind denkmalgeschützte Architektur, rustikale Almhütte, Weideflächen und ein modernes, energieeffizientes Gebäude miteinander vereint. (Foto: Wolf System)

Landwirtschaft (natürlich bio und demeter), Rinderzucht, Pferde- und Ziegenhaltung, eigener Heuanbau kombiniert mit nachhaltigem Wohnen und einer Vielzahl an Veranstaltungsorten für Hochzeiten, Firmenevents oder Geburtstage gehören mittlerweile zum Gesamtkonzept des Anwesens.

Wer eine Reise tut…

Inspirationen für ihre allesamt selbstgezeichneten Entwürfe sammelten sie auf ihren Reisen durch die alpenländische Region. Was sie als Nächstes realisieren wollten, war der Bau eines Stalls, der einerseits den Tieren ein sicheres Zuhause im Winter bieten sollte, andererseits als Veranstaltungsort geeignet war.

individuell geplant Budde Wolf System Obergeschoss Stall
Wer traut sich? Im Obergeschoss des Stalls finden Trauungen oder andere Festlichkeiten statt. (Foto: Wolf System)

Immer dann, wenn die Bauherren auf ihrer Fahrt durch Bayern und Österreich ein Stallgebäude optisch ansprechend fanden, hielten sie an und nahmen es genauer in Augenschein. Ein Firmenname tauchte an diesen Ställen immer wieder auf: Wolf System.

individuell geplant Budde Wolf System Stall
Durch die Boxen gelangen die Pferde direkt in die Paddocks, den überdachten Auslauf und stehen so bei Regen oder Schnee nicht im Matsch. (Foto: Wolf System)

Im Internet war das niederbayerische Unternehmen, das neben dem Bau von Holzfertighäusern auch ein renommierter Hersteller von Hallen und Ställen ist,
schnell gefunden. Ebenso zügig nahmen Maria und Dirk Budde Kontakt zu einem Fachberater auf. Diesem legten sie ihre detaillierten Entwürfe vor, bei denen sie keinerlei Abstriche machen wollten. Die prompte Antwort: Wolf könne alles wunschgemäß umsetzen.

Vom Stallbau zum Fertighaus

Sogleich entschied das Ehepaar, auch den Bau des künftigen Landhauses, welches an eine rustikale Almhütte angedockt werden sollte, in die Hände von Wolf zu legen. Ihr Grundriss, der Wunsch nach einem mit Altholz verschalten Obergeschoss und alle anderen Vorgaben konnte Wolf auch hier verwirklichen.

Holzfertigbau lässt sich so individuell gestalten. Deshalb war es kein Problem, das moderne Landhaus an die bestehende Eventlocation, die alte Almhütte, anzudocken.

individuell geplant Budde Wolf System Kochen Essen
Der Tresen vor den modernen schwarzen Küchenfronten zieht alle Blicke auf sich. In seinem ersten Leben diente as als Schreiner-Werkbank. (Foto: Wolf System)

Zwei Durch- beziehungsweise Übergänge verbinden problemlos die beiden Gebäude. Im Erdgeschoss des neuen Hauses von Wolf System befinden sich das Buffet, die Küche sowie Gästetoiletten.

Während in der rustikalen Hütte das Tanzbein geschwungen wird, können im modernen Fertighaus kulinarische Köstlichkeiten vorbereitet werden.

Rund 75 Quadratmeter umfasst die eigenständige Wohnung im Obergeschoss des Landhauses.

individuell geplant Budde Wolf System wohnen
Stilvoll alpenländisch: Eichenholzfenster mit Sprossen sowie ein imposanter Sichtdachstuhl. (Foto: Wolf System)

Dieser Bereich ist beispielsweise für Hochzeitspaare reserviert. Er umfasst einen offen
gestalteten Wohn-, Koch- und Essbereich, ein Schlafzimmer, Bad und Gäste-WC samt Abstellraum sowie einen wunderschön aus Holz gefertigten Balkon. Die Farbkombination im Badezimmer – Holziges mit modernen Grautönen – kommt bei den Gästen gut an.

individuell geplant Budde Wolf System Bad
Baden unterm Sternenhimmel: Dem Dachfenster sei Dank. (Foto: Wolf System)

Der beeindruckende Sichtdachstuhl erstreckt sich über alle Räume. Viele Dachfenster mit
steuerbaren Außenrollos sorgen für zusätzliches Tageslicht. Dank einer Luftwärmepumpe wird das moderne Fertighaus energieeffizient über eine Fußbodenheizung erwärmt.

Das Resultat ist ein echtes Prachtstück und passt sich harmonisch in die Umgebung ein. Das alpenländisch geprägte Anwesen inmitten von Hessen wirkt weder kitschig noch deplatziert – ganz im Gegenteil, es strahlt Natürlichkeit aus. Das Landgut Wickerbachmühle ist ein schönes, nachhaltiges Plätzchen zum Leben, Feiern und Entspannen.

Noch mehr Häuser zeigen wir in unserem Hausfinder.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss individuell geplant Budde Wolf System

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss individuell geplant Budde Wolf System

Obergeschoss

 

Finden Sie noch mehr Häuser von Wolf System GmbH
mein schönes zuhause°°° FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter


Sonderbeilage Outdoor Living 2023
Hide picture