Haus Kohake von Nordic-Haus: effizient und wohngesund

  • Haus Kohake von Nordic Haus Aussenansicht

    Dieser Hausentwurf profitiert von traditioneller Blockbauweise, neuesten Techniken und wohngesunden Baumaterialien. (Foto: Nordic-Haus)

Atmungsaktiver Energiesparer

Aus finnischer Polarkiefer, ausschließlich mit natürlicher Dämmung und zudem ganz ohne Folien entstand auch das Musterhaus Kohake von Nordic-Haus.

Meist baut man schließlich nur einmal im Leben. Bei soviel Langfristigkeit sind Wohngesundheit einerseits und Energieeffizienz andererseits wichtige Gesichtspunkte. Da liegt die Entscheidung für die traditionelle finnische Blockbauweise – kombiniert mit neuesten Techniken und Baumaterialien – ebenfalls recht nahe.

Sparen mit Natur

Durch den Wandaufbau ohne Folien sichert Nordic-Haus immerhin das originale Blockhausklima mit dem gesunden Austausch von Luftfeuchte. Dieser Aspekt ist darüber hinaus auch besonders interessant für Allergiker und Asthmatiker.

Zwischen den innenliegenden Blockbohlen und der Außenwandverschalung befindet sich eine Dämmschicht aus natürlicher Zellulose. Dieses an eine Isolierkanne erinnernde Dämmkonzept spart nämlich enorme Energiekosten ein – besonders wichtig in Zeiten, in denen ihre Entwicklung schließlich nur eine Richtung kennen: nach oben. Die Aufdachdämmung ermöglicht zudem behagliche Sichtsparren im Obergeschoss.
Jedes Nordic-Blockhaus kann dank computergestützter Fertigung individuelle Wohnlösungen für Familien, Senioren, Paare und Singles umsetzen. Und jedes Eigenheim lässt sich problemlos durch Aufstockung oder Anbau vergrößern.

Wohnen Sie Probe!

Unweit des Firmensitzes können 35 Musterhäuser besichtigt werden. Einige warten mit einem besonderen Trumpf auf: Dort dürfen Sie sich für ein paar Tage einquartieren, um ein Blockhaus live zu erleben.

Finden Sie noch mehr Häuser in das dicke deutsche hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Haus Kohake von Nordic Haus

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Haus Kohake von Nordic Haus

Obergeschoss