Entwurf „Nordisches Flair“ von Vöma-Bio-Bau

  • Nordisches Flair von Vöma Bio Bau Außenansicht

    Stilvoll-moderne Blockhausarchitektur in Rot-Weiß mit viel Glas – das sind die äußeren Zutaten dieses Familienhauses.

  • Nordisches Flair von Vöma Bio Bau Wohnbereich

    Terrassentüren und zusätzliche Fenster lassen viel Licht ins Haus. Im Wohn-Ess-Bereich herrschen warme Holztöne vor.

  • Nordisches Flair von Vöma Bio Bau Treppe

    Spannende Winkel im Grundriss entstehen durch die schräg eingestellte Treppe.

Alles ganz natürlich

In diesem Vöma-Haus ist alles Natur – vom Holz der Wände über die Dämmung aus Zellulose und Hanf bis hin zum Naturfarben-Anstrich. Und wer will, kann beim Bau selbst Hand anlegen.
Gesund leben – das hört keineswegs bei Ernährung und sportlicher Betätigung auf. Auch unsere Wohnumgebung kann massiv zu Wohlbefinden und Gesundheit beitragen. Was liegt da näher als ein Holzhaus? Und wenn schon die Konstruktion aus tragenden Leimholzständern und die Wände aus starken Bergfichtenblockbohlen bestehen, warum die tadellose Ökobilanz des enorme Mengen Kohlendioxid bindenden, nachhaltigen Naturmaterials Holz nicht noch ergänzen mit natürlichen Dämmsystemen? Denn Zellulose und Holzfaser machen diesen Job in den dampfdiffusionsoffenen Außenwänden ebenso gut wie Hanf in den Innenwänden. Und natürlich sind alle von Vöma eingesetzten Bau- und Dämmmaterialien geprüft und zertifiziert.

Besonders für Allergiker geeignet
Wer es auch innen hölzern mag, kann die Installationsebene mit einer rustikalen Holzverschalung verkleiden lassen. Wer hingegen glatte Wände bevorzugt, wählt dafür Gipsfaserplatten. Gestrichen werden die Wände – innen wie außen – mit Naturfarben. Kein Wunder, dass da nicht nur die Ökobilanz stimmt, sondern auch ein für Allergiker unbedenkliches Raumklima entsteht. Als zu diesem ökologischen Konzept passendes Heizsystem ist eine Luftwärmepumpe eingebaut. Sie speist eine Niedrigtemperatur-Fußbodenheizung. Auf Bauherrenwunsch sind natürlich auch andere Heizsysteme realisierbar.

37 Jahre Vöma-Holzbauerfahrung
Der Grundriss wird spannend durch die schräg eingestellte halbgewendelte U-Treppe in der Mitte. Darum herum gruppieren sich im Erdgeschoss offen die Funktionen Wohnen, Essen und Kochen. Eine Seite des Dachgeschosses ist zwei gleichgroßen Kinderzimmern vorbehalten, die andere teilen sich Schlafzimmer und Bad. Dem Schlafzimmer vorgelagert ist die offene sonnige Galerie, ein gemütlicher Rückzugsort zum Schmökern. Der Anbieter Vöma-Bio-Bau verfügt über mehr als 37 Jahre Erfahrung im Holzbau. Jedes Haus wird individuell geplant. Vor Ort sind die vorgefertigten Teile im Nu montiert. Haus Nordisches Flair wird – wie alle Vöma-Häuser – schlüsselfertig oder in fünf Ausbaustufen angeboten.

Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss Nordisches Flair von Vöma Bio Bau

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Nordisches Flair von Vöma Bio Bau

Dachgeschoss