Kubos: Individuelles Kundenhaus von Kampa

  • Kampa Kubos Eingang
  • Kampa Kubos Garten
  • Kampa Kubos Essen
  • Kampa Kubos Wohnen
  • Kampa Kubos Kinderzimmer

An nichts gespart 

Darf es etwas mehr sein? Die Baufamilie musste über diese Frage nicht lange nachdenken, als sie für sich ein neues Domizil suchte. „Vorbild für unser neues Zuhause war das Musterhaus Kubos von Kampa in Ludwigsfelde. Ich habe es gesehen und war sofort schockverliebt“, erinnert sich die Bauherrin. Und kann zugleich knapp zwei Jahre nach dem Einzug zufrieden Zwischenbilanz ziehen: „Vom Grundriss über die Ausstattung bis hin zum Energiekonzept hat sich alles als praxistauglich erwiesen.“

Drei Wohnebenen für fünf Bewohner

Die Baufamilie machte sich zunutze, dass ihr Grundstück bei Köln eine leichte Hanglage aufweist, sodass sie das Haus individuell um eine untere dritte Wohnebene erweitern konnte. Im Wohnkeller mit separatem Eingang und Badezimmer befindet sich das Reich der Kinder. Jedes hat ein eigenes Zimmer mit direktem Zugang zu Garten und Swimmingpool.

„Das finden nicht nur unsere Kids, sondern auch deren Freunde cool“, sagt die Bauherrin.

So bringt es der elegante Entwurf Kubos mit Panoramaverglasung zur Sonnenseite auf 250 Quadratmeter Wohnfläche, ohne dass man das von der Straße vermuten würde. Als die Baufamilie vor knapp drei Jahren beim Premiumhersteller Kampa unterschrieb, entschied sie sich für ein Effizienzhaus 40 Plus. Nun bewohnt sie ein Haus, das dank MultiTec-Wand- und Fassadensystem, Passivhausfenstern und Photovoltaikanlage auf dem Dach im Jahreslauf mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Ein Lithium-Ionen-Energiespeicher sorgt dafür, dass der selbst erzeugte Sonnenstrom bedarfsgerecht abgerufen werden kann. Die gegenwärtige Situation auf den Energiemärkten dürfte die Baufamilie nachträglich darin bestärken, dass sie bei ihrer Entscheidung alles richtig gemacht hat.

Sonnenuntergänge inklusive

Auch die drei Wohnebenen begeistern die Familie nach wie vor. Alle fünf haben Platz genug, um sich zurückzuziehen, zu arbeiten oder auszuspannen. Und für das Miteinander gibt es in der Mitte die Familienzone mit Kamin, einem XXL-Esstisch und einem 22 Quadratmeter großen Balkon mit Glasgeländer, der im Sommer sein Potenzial als Outdoor-Wohnzimmer voll entfalten kann. Auch ganz oben tritt man aus dem Schlafzimmer oder aus dem Arbeitszimmer direkt hinaus auf einen weiteren großzügigen Balkon. Dessen Lage ist so exponiert, dass sogar tolle Sonnenuntergänge bestaunt werden können.

Die Bauherrin lobt die Zusammenarbeit mit Kampa. „Von Anfang an in die Planung eingebunden zu sein, meine Ideen einbringen und umsetzen zu können – das war mir wichtig.“ Inspiration boten ihr Architekturmagazine, aber auch Spaziergänge durch die Nachbarschaft. „Ich bin so eine Art ‚Häuser-Stalkerin‘, schaue mir alles genau an. Einmal habe ich sogar an einer fremden Haustür geklingelt, um die Fassadenfarbe zu erfragen“, sagt die Bauherrin. „Ich wünsche mir, dass unser schönes Zuhause allen als Inspiration dient, die ebenfalls den Traum von den eigenen vier Wänden realisieren möchten. Sie dürfen auch gerne an unsere Tür klopfen.“

Finden Sie noch mehr Häuser im Hausfinder.

Grundrisse

Kampa individuelles Kubos Grundriss KG

Wohnkeller

Kampa individuelles Kubos Grundriss EG

Erdgeschoss

Kampa individuelles Kubos Grundriss OG

Obergeschoss

 

Finden Sie noch mehr Häuser von KAMPA GmbH
mein schönes zuhause°°° FOLGEN SIE UNS AUF
zuhause3.de Newsletter