Entwurf Korntal – von Rems-Murr-Holzhaus

  • house-3431-fotos-rems-murr-holzhaus-2

    Fotos: Rems-Murr-Holzhaus

  • house-3431-1319

  • house-3431-obergeschoss-113

    Obergeschoss

  • house-3431-erdgeschoss-224

    Erdgeschoss

Auch mit Holz lassen sich massive Wände bauen – das beweist der Entwurf Korntal von Rems-Murr-Holzhaus.

Eigentlich schlägt das Herz des schwäbischen Holzbauers Rems-Murr für den Blockhausbau. Aber manchmal muss es eben doch ein verputztes Haus oder eins mit weniger traditioneller Anmutung sein. Hier wollte die Baufamilie zwar ein Holzhaus, aber ein modernes, mit überwiegend weißen Wänden im Inneren. In diesem Fall war außen eine moderne Holzschalung gewünscht mit dem stilistisch dazu passenden knappen Dachüberstand und bodentiefen Fenstern. Auch im Inneren bevorzugten die Bauherren weiße mit gespachtelten Gipsplatten verkleidete Wände. Nur sparsam platziert zeigen die Holzmauern – dort jeweils in Sichtqualität gearbeitet – ihr unverkleidetes Gesicht. Vorteil der diffusionsoffenen Bauweise mit massiven Holzmauern, also ganz ohne Folien und ähnliches: das Haus benötigt nicht unbedingt ein mechanisches Lüftungssystem, da schädliche Ausgasungen baulicherseits ausgeschlossen sind.


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2016/2017