Entwurf Auenwald von Rems-Murr: Naturnahe Behaglichkeit

  • Entwurf Auenwald von Rems-Murr Außenansicht

    Der Entwurf Auenwald setzt ganz und gar auf Blockbohlen. (Foto: Rems-Murr)

  • Entwurf Auenwald von Rems-Murr Wohnbereich

    Den großzügigen Wohnbereich wärmt ein Kaminofen, der Essbereich orientiert sich zur Küche. (Foto: Rems-Murr)

Massiv, wohnlich, beständig

Holz von seinen schönsten Seiten prägt den Entwurf Auenwald von Rems-Murr außen wie innen, und das übrigens ziemlich eindrucksvoll.

Entwurf Auenwald von Rems-Murr mit Blockhauscharakter

Maßgeschneidert für einen Kunden entstand dieses sowohl handwerklich hochwertige als auch sehr individuelle Domizil, dessen Außenwände im Erdgeschoss aus immerhin 20 Zentimeter starker Fichte-Blockbohle gefertigt sind.

Beide Giebelwände wie auch die Innenwände im Dachgeschoss wurden hingegen in Holständerbauweise erstellt. Damit der Blockhauscharakter erhalten bleibt, sind die Giebelaußenwände allerdings mit einem 27 Millimeter starken Blockprofil verkleidet.

Maßgeschneidert

Innen ist Entwurf Auenwald von Rems-Murr indes von Akzenten geprägt, die sich die Bauherren ausdrücklich wünschten. Beispielsweise eine sichtbare Holzbalkendecke unten oder mit Gipsplatten verkleidete weiße Wände im Dachgeschoss. Die Dachsparren hingegen sind sichtbar.

Durch den Verzicht auf Folien ist übrigens die gesamte Hausaußenhülle diffusionsoffen, sodass dieser Entwurf gleichwohl ohne mechanische Lüftungsanlage auskommt. Aber auch auf die Verbindung von innen und außen legten die Bauherren Wert: So gibt es im Erdgeschoss gleich zwei Terrassen und im Obergeschoss gelangt man vom großen Schlafzimmer auf einen Balkon.

Finden Sie noch mehr Häuser in das dicke deutsche hausbuch.

Grundrisse

Grundriss Erdeschoss Entwurf Auenwald von Rems-Murr

Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Entwurf Auenwald von Rems-Murr

Obergeschoss