Romantisches Fachwerkhaus “Britta” von Christianus

  • house-960-christianus-britta-1

    Christianus – "Britta"

  • house-960-christianus-britta-2

    Christianus – "Britta"

  • house-960-grundriss-christianus-britta-2

    Grundriss Christianus – "Britta"

  • house-960-grundriss-christianus-britta-1

    Grundriss Christianus – "Britta"

Fachwerkhäuser sind für viele der Inbegriff von Romantik und Wohlbefinden. Die augenfällige Verwendung von Ziegeln und von Holz, beides umweltverträgliche Materialien, die sich außerdem gut verarbeiten lassen und mit ihrer warmen, behaglichen Anmutung bestechen, ist für Bauherren immer wieder ein guter Grund, sich für diese traditionelle Bauweise zu entscheiden.

Gemeinsam mit dem Kunden plant das INNOVATIONSBÜRO Christianus massive Fachwerk- oder Landhausbauten als Niedrigenergiehäuser und betreut die Bauvorhaben bis zur Schlüsselübergabe.

Mit den Partnerunternehmen Schmitz Bau und Landhaus-Bau aus Glinstedt bei Rotenburg an der Wümme entstanden in den vergangenen Jahren mehr als 250 Eigenheime, Wohn- und Geschäftshäuser in traditioneller Bauart. Der Einsatz von Holzpellets, Erdwärme und Solarenergie zu Heizzwecken trägt zum Schutz von Umwelt und Ressourcen ebenso bei wie die Nutzung von Regenwasser. Dass durch die naturverbundene Bauweise ein besonders gesundes Raumklima entsteht, ist eine erfreuliche und beabsichtigte Begleiterscheinung.

Eine individuelle Planung garantiert jedem Bauherrn ein Unikat. Zum kostenlosen Angebot gehören Grundrisse, dreidimensionale Ansichten, Baubeschreibung und der Lageplanentwurf. Die Festpreisbindung sorgt für eine unbeschwerte Freude auf das neue Heim.